Aylin Gülen gewinnt Halbfinale des Spanisch-Vorlesewettbewerbes

Grimmels-Schülerin setzt sich in der Kategorie „Niveau B1“ durch

Unsere Exkursion zu der Karl-Rehbein-Schule in Hanau zum Halbfinale des Vorlesewettbewerbs Leo leo in Spanisch war eine tolle Erfahrung.

Nach der reibungslosen Zugfahrt nach Hanau sowie einer kurzen Passage mit dem Bus erwartete uns an der Karl-Rehbein-Schule ein sehr freundlicher Empfang. Wir konnten zunächst noch eine kleine Lunch-Pause einlegen, ehe wir in die Aula kamen, die mit spanischen Flaggen schön dekoriert war. Danach lasen die Schulsieger von vier weiteren Schulen auf den Niveaus A1, A2 und B1 vor. Nachdem alle Leserinnen und Leser vorgelesen hatten, wurden die Gewinner bekannt gegeben. Von unseren drei Kandidatinnen hat es Aylin Gülen aus der Klasse 10.1 geschafft, den 1. Platz für B1 zu belegen.

Es wurden Fotos von den Gewinnern und Gewinnerinnen gemacht und um 11:50 Uhr waren wir wieder zurück am Hauptbahnhof in Hanau und mit einer kleinen Verspätung um ca. 13:15 Uhr wieder in Gelnhausen.

Pemela Müller (Stufensiegerin GGG Niveau A2) und Emilia Holthausen (8.1)