“Liebe und andere Katastrophen”

… so lautet das Motto der diesjährigen Produktion des Kurses Darstellendes Spiel (Jahrgangsstufe 12 / Q2) im Rahmen der fachpraktischen Prüfung am GGG.

Frei nach Shakespeares “Romeo und Julia” wurden kreative Szenen zu den Kernkonflikten dieser weltberühmten, klassischen Tragödie entwickelt: Basierend auf der allumfassenden Liebe werden die verschiedensten Themenspektren wie Partnerwahl, Eifersucht, Familienstreitigkeiten und moderne Wege des Sich-Kennenlernens bunt und revueartig auf die Bühne gebracht.

Die Veranstaltung beginnt am 20.02.2020 um 19:30 Uhr in der Aula des GGG, der Eintritt ist frei. Für Essen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt.

Wir laden Schüler des GGG, Freunde und Angehörige sehr herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Weiterlesen

Bezirksentscheid Vorlesewettbewerb

GRIMMELS-Leserin Carlotta Amend brilliert beim Bezirksentscheid in Somborn

(Bilder von Jutta Link, GNZ)

Ein Jahr nach ihrem Bruder Konstantin (7.4) besuchte Carlotta Amend (6.4), GRIMMELS-Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs 2019/20 für die Jahrgangsstufe 6, am 5.2.2020 im Rathaus Somborn mit 13 Jugendlichen anderer Schulen den Bezirksentscheid Main-Kinzig-Kreis West. Am Ende eines spannenden Wettbewerbes stand für Carlotta ein hervorragender zweiter Platz zu Buche.

Ausdrucksstark und lebendig las sie eine wunderbar abgerundete Textstelle aus J.K. ROWLINGS „Harry Potter und der Stein der Weisen“ vor: „Wer in diesen magischen Spiegel blickt, sieht nicht sein Spiegelbild. Stattdessen zeigt er, wie man sich am liebsten sehen würde.“

Für die Zuhörer war der Vormittag eindrücklich, denn vielen der Leserinnen und Lesern gelang es, die Zuhörer mit in ihre Texte hineinzunehmen und durch Vorlesen ein Kopfkino entstehen zu lassen. Fast ausschließlich wurde aus beliebten Serien gelesen. Dabei reichte das Spektrum von „Bodyguard II“ „Seawalkers“, „Thalamus“, „Biss zum Morgengrauen“, „Schule der magischen Tiere“, der „Duftapotheke“ bis zum „Magischen Baumhaus“ und „??? Kids“. Der Bezirkssieger West las eine lustige Textstelle aus „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ und überzeugte die Jury mit seinem eindrücklichen Lesevortrag.

In der zweiten Runde wurde aus Anne Beckers „Die beste Bahn meines Lebens“ gelesen. Ausgerichtet wurde der Bezirksentscheid in Kooperation von Kopernikus-Schule und der Buchhandlung „Das Buch“ in Somborn.

Für den diesjährigen Schulentscheid am Grimmels stehen die Geschwister Amend als Mitglieder der Jury jetzt schon fest.

Christine Bischoff

 

Weiterlesen

Luisa Bös ist neue Vokabelkönigin am Grimmels

Die Siegerinnen und Sieger des Vokabelwettbewerbes mit der Fachsprecherin Cornelia Aulbach (hinten rechts) und der Leiterin des Fachbereiches I, Sabine Hartmann (rechts).

Sarah Schum ist die Vokabelexpertin des Jahrgangs 9

Ende des vergangenen Jahres fanden am Grimmels wieder die schulinternen Latein-Vokabelwettbewerbe statt. Teilnehmen konnte jeder Schüler, der sich in einer Vorrunde durch gute Vokabelkenntnisse qualifiziert hatte. Die Vokabelspezialisten mussten dann in der Hauptrunde unter Beweis stellen, dass sie die lateinischen Vokabeln nicht nur mit allen Zusatzangaben, sondern auch (ungewohnterweise) umgekehrt (Dt.-Lat.) beherrschen, sich mit Wortfamilien auskennen, Bildern die passende Vokabel zuordnen können, lateinische Synonyme kennen und sich auch von ähnlichen Vokabeln nicht verwirren lassen.

Von den 10 SchülerInnen, die sich in der Jahrgangsstufe 7 für den Wettbewerb qualifiziert hatten, wurde Luisa Bös (Klasse 7.6) zur Vokabelkönigin des Jahrgangs gekürt. Den zweiten Platz belegte Johanna Bonin (Klasse 7.6), dicht gefolgt von Clara Schubert (Klasse 7.5) auf dem 3. Platz.

In Jahrgangsstufe 9 stellte Sarah Schum, die in den Vorjahren bereits den Titel zur Vokabelkönigin und den der Vizekaiserin errungen hatte, erneut unter Beweis, wie gut sie das lateinische Vokabular beherrscht, und errang den Titel zur Vokabelexpertin des Jahrgangs.

Die Fachschaft Latein gratuliert allen Gewinnern und Teilnehmern und freut sich auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.

 

Bildunterschrift:

Weiterlesen

On parle français…

54 DELF-Prüfungen am Grimmels

Zu Beginn des Schuljahres 2018/19 meldeten sich 54 Schülerinnen und Schüler des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen für die DELF-Prüfungen an, um sich in den folgenden Monaten vorzubereiten. Speziell für Schulen wird das Sprachzertifikat DELF scolaire vom Institut français angeboten, bei dem die Lerninhalte auf die Lebenswelt der Jugendlichen abgestimmt sind.   Im Rahmen von DELF werden vier Niveaustufen von A1 bis B2 unterschieden, die differenzierte Anforderungen in den Bereichen Sprechen, Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben beinhalten.  

Im laufenden Schuljahr trainierten die Französischlehrerinnen Frau Dehne und Frau Wöll mit ihren Schülerinnen und Schülern in der DELF-AG bzw. die Fachlehrer Französisch im Unterricht die vier kommunikativen Kompetenzen Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck. Die Schülerinnen und Schüler übten in Rollenspielen diverse alltägliche Situationen. Hier reichen die Situationen vom Einkauf im Supermarkt, über die Organisation einer Geburtstagsfeier bis hin zu komplexen Diskussionsthemen wie z.B. Umweltschutz oder soziales Engagement.

Im März 2019 legten die Schülerinnen und Schüler die schriftliche Prüfung am Grimmels ab. Kurz danach fanden am 29.03.19 die mündliche Prüfung an der Ziehenschule in Frankfurt statt. Trotz etwas „Lampenfieber“  seitens der Schülerinnen und Schüler – denn sie mussten zum Teil erstmalig mit einem Muttersprachler kommunizieren – meisterten alle auch diesen Prüfungsabschnitt ebenfalls sehr souverän.

Insgesamt legten 20 Schülerinnen und Schüler das seit 2 Jahren neu implementierte Niveau A1 ab,  27 Schülerinnen und Schüler das Niveau A2 und 7 Schülerinnen und Schüler das Niveau B1. Mit größtenteils sehr guten Ergebnissen haben die Schülerinnen und Schüler die vier Kompetenzbereiche gemeistert. Im Rahmen einer kleinen Überreichungsfeier erhielten die DELF Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Zertifikate.

Herzlichen Glückwunsch zur bestanden DELF-Prüfung! 😊

(von Franziska Wöll)

Weiterlesen
1 2 3 4 5 19