Category Religion

Gast aus Äthiopien am Grimmelshausen-Gymnasium

-Mulugeta Haiybano berichtet im katholischen Religionsunterricht vom Leben der Menschen in Äthiopien und von seiner Arbeit in den Flüchtlingslagern des Landes-

Äthiopien gilt als Wiege der Menschheit, Ursprungsland des Kaffees und Heimat der Königin von Saba. Kaum eine andere afrikanische Nation blickt auf eine soweit zurückreichende Kulturgeschichte wie Äthiopien. Vom Alltagsleben in Äthiopien berichtete Mulugeta Haiybano in den katholischen Religionskursen der Jahrgangstufe 8 und E.

„Das Leben in Äthiopien ist ganz anders als bei euch in Deutschland...

Weiterlesen

Gesang und Kerzenschein

Ökumenisches Taizégebet zum Abschluss des Religionsunterrichtes

Zum Abschluss des Religionsunterrichts haben der evangelische Religionskurs von Herrn Stubbig und der katholische Religionskurs von Herrn Stehling der Jahrgangstufe 13 unter Mitwirkung von Jugenddiakon Hartmut Winkler ein ökumenisches Taizégebet in der Marienkirche gestaltet und gefeiert. Die beiden Kurse zogen in der letzten Religionsstunde ihrer Schulzeit zur Marienkirche, wo sie von Jugenddiakon Hartmut Winkler empfangen und kurz in die Liturgie von Taizé eingeführt wurden. In der Vierung der Marienkirche war alles hergerichtet. Decken, Tücher und Sitzkissen luden zum Sitzen auf dem Fußboden ein. Viele Kerzen um das Taizékreuz tauchten die Marienkirche in stimmungsvollen Kerzenglanz. Zu den Klängen von Klavier und Flöten wurden, teils auch mehrstimmig, traditionelle Lieder der Gemeinschaft aus Taizé gesungen, mehrsprachig die Lesung vorgetragen und auch Fürbitten gesprochen...

Weiterlesen

Religionsausflug zur Synagoge in Fulda

 (von Till Engel, 9.6)

 Am Dienstag dem 12.12. machte der Katholische Religionskurs der Jahrgangsstufe 9 von Herrn Stehling einen Ausflug zur jüdischen Synagoge in Fulda.

Nachdem wir das Thema ,,Judentum“ abgeschlossen hatten, wollten wir mal in eine richtige Synagoge gehen, um uns das jüdische Leben besser vorstellen zu  können. In der Synagoge wurden wir von einem netten Mitglied der Gemeinde empfangen. Herr Melamed, der Vorsitzende der jüdischen Gemeinde Fulda erzählte uns zuerst einiges über die wichtigste Schrift der Juden: die ,,Thora“.

Danach lernten wir noch viel über die Speisevorschriften und di...

Weiterlesen

Auskünfte und gute Wünsche zum Abitur

„Grimmels“ zu Gast bei Weihbischof Diez in Fulda

Zu einem Gespräch trafen Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Q4 von Herrn Stehling mit dem Weihbischof der Diözese Fulda Karlheinz Diez zusammen.

Der Weihbischof begrüßte die Schüler und Schülerinnen in Fulda sehr herzlich und lud dann zum Fragenstellen ein. Nach den Wünschen der Schüler/innen erläuterte er den Tagesablauf und die Aufgaben eines Bischofs. Auf eine Schülerfrage hin berichtete Weihbischof Diez, wie es dazu kam, dass er zum Weihbischof ernannt und dann zum Bischof geweiht wurde...

Weiterlesen

Auf Entdeckungsreise im Fuldaer Dom

Religions-Grundkurs besucht die Bischofsstadt

Daniel Stehling mit seinem Religionskurs im Fuldaer Dom Zusammen mit ihrem Lehrer Daniel Stehling machten sich die Schülerinnen und Schüler des katholischen Religionskurses der Q4 kürzlich auf eine Entdeckungsreise im Fuldaer Dom.

Neben wissenswerten Zahlen und Fakten zur Baugeschichte stand der Dom vor allen Dingen als Bauwerk, das dem Glauben Gestalt verleiht im Mittelpunkt des Rundgangs. Altarbilder, Stuckornamente und allegorische  Darstellungen geben in Bildern die Inhalte des christlichen und katholischen Glaubens wieder. So konnten die Schülerinnen und Schüler bei der Besichtigung wichtige Inhalte des Religionsunterrichts wieder in Erinnerung rufen und sich mit Hilfe der „Bilder im Kopf“ vielleicht auch besser einprägen. Besonders beeindruckt zeigten sie sich von der Sakristei, in die man gewöhnlich als Besucher des Domes nicht hinein kommt. Dort konnten sie die Geräte und Gewänder für den Gottesdienst, Bischofsstab und Mitra sowie auch Reliquien bestaunen...

Weiterlesen