„Schoko-Imperatoren“ des Grimmels eine verschworene Einheit

Sieg bei der First-Lego-League in der Kategorie „Teamwork“

Am Samstag, den 10.12.2018 fand in der Hochschule Fulda der Regionalentscheid der diesjährigen First Lego League statt, an dem auch die „Schoko-Imperatoren“, das Team des Grimmelshausen-Gymnasiums, teilnahmen. Bei diesem Wettbewerb, der in Deutschland seit 2001 ausgetragen wird, geht es nicht nur darum, einen Roboter aus Lego-Bausteinen zu bauen und so zu programmieren, dass er bestimmte Aufgaben löst. Es ist außerdem eine wissenschaftliche Präsentation zu einem vorgegebenen Thema zu erstellen, und schließlich werden noch die Teamfähigkeit der einzelnen Mannschaften sowie das Design des Roboters und seiner Programmierung bewertet.

Weiterlesen

Into Orbit – Nudeln kochen im Weltall

Roboter-AG am Grimmels bereitet sich auf „First Lego League“-Wettbewerb vor

Unsere FLL – Präsentation zu den speziellen Herausforderungen der Aufgabe

Weiterlesen

„Die Motivation ist es, das Unbekannte in Bewegung zu versetzen!“

Robotik-AG am Grimmels arbeitet unter der Leitung von Nico Günther mit humanoidem Roboter

„Die Motivation ist es, das Unbekannte in Bewegung zu versetzen!“ So lautet der Leitgedanke, den sich die AG Robotik am Grimmelshausen-Gymnasium unter der Leitung von Informatik-Lehrer Nico Günther auf die Fahnen geschrieben hat. Einmal wöchentlich trifft sich die Arbeitsgemeinschaft, um den humanoiden Roboter namens „Elvis“ – der Vorschlag zu diesem Namen kam aus den Reihen der Schüler –  dazu zu bringen, die gewünschten Bewegungen und Tätigkeiten auszuführen.

Weiterlesen

Elvis und die Roboter bei Philipp Reis

Anlässlich der diesjährigen Verleihung des Johann-Philipp-Reis-Preises am 22.11. 2017 gestalteten Schülerinnen der Roboter-AG gemeinsam mit Herrn Bacher und Schüler der „Elvis“ – Projektgruppe zusammen mit Herrn Günther durch ihre Präsentationen das Rahmenprogramm des Festaktes in der Stadthalle Gelnhausen. Die Einladung erfolgte aufgrund der Auszeichnung des Grimmelshausen -Gymnasiums als MINT – freundliche Schule, mit dem Ziel, Einblick in die MINT-Projektarbeit der Schule zu geben.

Die Darbietungen von „Elvis“ und der Lego – Roboter faszinierten die geladenen Gäste und den Bürgermeister Herrn Glöckner. Darüber hinaus würdigte er das Engagement mit einem Geschenk für die Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen

„Elvis lebt!“

Der kleine humanoide Roboter „Elvis“ wurde am Freitag, dem 2.Juni im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Anwesenheit der Schulleitung und der beiden Sponsoren in den Kreis der „Grimmels“ aufgenommen. Sein geistiger Vater Nico Günther „erweckte“ Elvis per Knopfdruck zum Leben, und sogleich demonstrierte Elvis einige seiner faszinierenden Fähigkeiten. Auch die Fachbereichsleiterin Sprachen Sabine Hartmann schloss den Kleinen sofort ins Herz, weil er noch so klein ist und doch schon so perfekt Englisch sprechen kann. Hier einige Bilder von der Veranstaltung.

Weiterlesen