Istra/Russland

Aus dem Partnerschaftsvertrag zwischen dem Bezirk Istra im Moskauer Gebiet und dem Main-Kinzig-Kreis und über Kontakte der hiesigen Istra-Initiative entstand unsere Partnerschaft mit der Lermontovschule. Sie begann mit freundschaftlichen Beziehungen zwischen Lehrkräften und führte erstmals 1993 zu einem Schüleraustausch, bei dem im März eine Schülergruppe für 10 Tage nach Istra reiste und im Herbst den Gegenbesuch empfing. Seitdem wird der Austausch im jährlichen Wechsel durchgeführt. Für die russischen Schüler ist das primäre Ziel, die Deutschkenntnisse zu verbessern und ein wenig von Deutschland kennen zu lernen. Anfangs galt dies umgekehrt auch für die deutschen Teilnehmer mit dem Fach Russisch, allerdings ist das Interesse an diesem Fach so weit zurückgegangen, dass Russisch keine Voraussetzung für die Teilnahme ist. Es bleibt die interkulturelle Begegnung und die Partnerschaft unter der Jugend. Zum Austausch sind Schülerinnen und Schüler ab Jgst. 9 eingeladen. Verantwortlich für den Russland-Austausch ist Herr Studienrat Adrian.

Istra bei google-maps: