Mathematikstipendium für Grimmels-Schüler Bela Schinke und Sebastian Weigand

Möglichkeit zur Teilnahme an der Modellierungswoche der TU Darmstadt im Herbst in Fuldatal

Bela Schinke und Sebastian Weigand haben sich durch die Teilnahme am Tag der Mathematik 2019 für ein Stipendium des Zentrums für Mathematik und der TU-Darmstadt qualifiziert. Durch ihre herausragenden Leistungen im Einzel- und Gruppenwettbewerb können sie im Rahmen einer Modellierungswoche mit 40 weiteren mathematikinteressierten Schülerinnen und Schülern an insgesamt vier Tagen mithilfe mathematischer Methoden knifflige Sachverhalte und Probleme aus den Bereichen Industrie, Wirtschaft und Technik lösen. In den Arbeitsgruppen werden ebenso Studenten der Mathematik und Lehrer mitarbeiten. Ferner stehen über den gesamten Zeitraum für jede Gruppe Betreuer unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Martin Kiehl von der TU Darmstadt bereit.

Sebastian Weigand wird sich dazu in den Herbstferien vom 06.10. bis 11.10.2019 am Veranstaltungsort Reinhardswaldschule in Fuldatal einfinden. Abschluss der Modellierungswoche bildet die Präsentation der Gruppenergebnisse.

Die Schulgemeinde des Grimmels gratuliert den beiden sowie ihrem Mathematik-Lehrer Michael Stubbig ganz herzlich zu diesem Erfolg und zu dieser einzigartigen Möglichkeit und wünschen Sebastian Weigand bereits jetzt viele interessante Erfahrungen im Bereich der MINT-Fächer. 

Franziska Wöll