Mediatoren

„Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte…!“

(Mediations-AG)

 

Win - Win - Situation

Im Mittelpunkt unserer Arbeit innerhalb der AG steht die Verbreitung und Weiterentwicklung der Verständigung in Konflikten.
Ausgangspunkt dabei ist die Erkenntnis, dass Konfliktpartner fähig sind, die für sie akzeptable Lösung gemeinsam zu finden. Das setzt natürlich voraus, dass die Beteiligten in ein Gespräch kommen, so dass alle Meinungen und Sichtweisen gehört werden. Hierbei benötigen die meisten Menschen Unterstützung in der Person eines Mediators, einer Mediatorin.

Wir wurden dazu ausgebildet, diese unterstützende Person zu sein. Jede zweite Pause ist die Tür des „Sozialraumes“ (Raum 116 am GGG) für Schüler/innen geöffnet.
Außerdem sind wir an den Gesundheits- und Klassentagen unserer Schule regelmäßig im Einsatz und versuchen zum einen Grundlagen der Streitprävention zu vermitteln und zum anderen das Gemeinschaftsgefühl der Schüler/innen zu stärken.
Jedes Jahr bieten wir eine „Grundausbildung zum Schülermediator“ für die Klassenstufen 8 – E an (mit Zertifikat). Hierbei werden Interessierten Grundlagen der Streitschlichtung, der Kommunikation und der Teambildung vermittelt.
Wir möchten an dieser Stelle auf unsere AG und deren Arbeit aufmerksam machen, um die Bedeutung einer Anlaufstelle für Schüler/innen in Konfliktsituationen hervorzuheben.
Wenn Euch die Arbeit eines Schülermediators anspricht und Ihr Interesse habt unser Team zu verstärken, dann schaut doch einfach mal vorbei.
Wir würden uns freuen!