Neue Fremdsprachenassistentin am Grimmelshausen-Gymnasium

Kalla Ouelette-Paquette aus Quebec unterstützt die Fachschaft Französisch

 

Die Leiterin des Fachbereichs I, Sabine Hartmann, Betreuerin der Fremdsprachenassistentin, Ingrid Dehne, Kalla Ouelette-Paquette, Schulleiterin Tina Ruf

Bonjour,

 Merci énormément pour vendredi dernier, grâce à vous, la motivation est au plafond ! J’ai extrêmement hâte de commencer.

 Pour l’accueil, je ne pouvais pas demander mieux, je donne une note de 110% ! Les professeur.e.s ont tous été très accueillants et gentils. J’ai hâte de les revoir pour essayer de parler allemand ! Les élèves que j’ai vu avaient l’air motivés et curieux d’avoir une assistante dans leur classe.

So begeistert klingen die Worte von Kalla Ouelette-Paquette, der Fremdsprachenassistentin aus Québec, die bis Mai 2020 die Fachschaft Französisch unterstützen wird. Eine Fremdsprachenassistentin ist immer eine große Chance für eine Fachschaft. Als „native speaker“ und Vertreterin ihres Heimatlandes bietet sie für die Schülerinnen und Schüler gute Möglichkeiten ihre Sprachfertigkeiten zu verbessern. Da Kalla selbst sehr offen für Neues, ein anderes Land, eine andere Sprache ist, wird sie auch großes Interesse bei den Jugendlichen wecken.

Nach einer Eingewöhnungsphase hat Kalla Gelegenheit, den Unterricht mitzugestalten, sie kann Projekte anstoßen, Kleingruppen betreuen und an außerunterrichtlichen Arbeitsgemeinschaften und Veranstaltungen teilnehmen. Aber nicht nur die Fachschaft Französisch freut sich sehr über die Studentin aus Québec. Sie passt einfach prima hier ans Grimmelshausen Gymnasium, wo es bereits seit vielen Jahren Kontakt mit einer Lehrkraft und einer Schülergruppe in Kanada gibt, wo immer wieder kanadische Austauschstudenten zu Gast sind und wo es eine Kooperation mit der Universität Marburg mit einem Schwerpunkt Kanada gibt.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit Kalla. Herzlich willkommen!