Abschiedskonzert des Leistungskurses Musik

Mit einem brillanten, abwechslungsreichen Konzert in der Aula des GGG verabschiedete sich der 13er Leistungskurs Musik von Christine Heinrich am Donnerstag, dem 24. Mai, von der  Grimmelshausenschule.

Die Veranstaltung wurde souverän moderiert von Marius Müller. Die Zuschauer bedankten sich bei den jungen Künstlern mit einer „standing ovation“.

Einige Bilder von der Veranstaltung

+*0+*
Weiterlesen

„Das Ich und das Ess“

Eine Revue rund ums Essen

Die Theater AG des Grimmelshausen-Gymnasiums zeigte in diesem Jahr als Eigenproduktion eine literarisch-musikalische Revue, die um ein Thema kreist, das wirklich alle Menschen betrifft, nämlich das Thema Essen.

Die Revue mit dem Titel „Das Ich und das Ess“ wurde an zwei Abenden der Öffentlichkeit präsentiert, am Freitag, 11.Mai, und Samstag, 12.Mai, jeweils um 20.00 Uhr in der Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums. 

Siegmund Freud behauptete vor rund hundert Jahren, dass das menschliche Ich insgeheim von zwei Instanzen gelenkt und gesteuert wird, nämlich dem Über-Ich und dem Es. Mit dem Über-Ich meinte er alle gesellschaftlichen Normen, die vor allem die Vertreter der Erziehung zu vermitteln pflegen, und mit dem Es bezeichnete er alle Wünsche und Begierden unseres Trieblebens. Folgt man den modernen Medien, so scheint unser heutiges Triebleben jedoch weniger vom Fortpflanzungstrieb beherrscht zu sein (wie noch Doktor Freud glaubte), sondern eher vom Selbsterhaltungstrieb in Gestalt von Nahrungsaufnahme. Die Lust und die Last mit dem Essen sind zum Dauerthema der medialen Öffentlichkeit geworden. Kein Fernsehsender ohne Kochshow mit einem Sternekoch, keine Zeitschrift ohne die neuesten Diät-Tipps zwecks Gewichtreduktion, kein Jahr ohne Lebensmittelskandale, egal ob Rinderwahn, Schweinepest oder Vogelgrippe. Und kein Jahr, ohne die Schreckensmeldung, dass die Deutschen immer dicker werden.

Weiterlesen

Gabriele Tempel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über dreißigjähriger Tätigkeit als Lehrerin für Mathematik und Physik an der Grimmelshausenschule verabschiedete das Kollegium des GGG am letzten Schultag vor den Sommerferien Oberstudienrätin Gabriele Tempel in den Ruhestand oder genauer – wie Schulleiter Friedrich Bell später in seiner Rede erläuterte – „in die inaktive Phase der Altersteilzeit“ .

Die Feierstunde in der Aula der Grimmelshausenschule eröffneten musikalisch Geraldine Groenendijk am Flügel und Jeremy Wink an der Klarinette. Brigitte Gottwald und Johannes Meißner dankten Gabriele Tempel stellvertretend für den Personalrat und die Fachschaft Mathematik für ihre geleistete Arbeit. Für die Fachschaft Physik sprach Norbert Bechtold, den Dank der Elternschaft über-brachte die Schulelternbeiratsvorsitzende Prof. Dr. Karin Metzler Müller, beide übrigens – wie sie in ihren jeweiligen Reden erwähnten – selbst ehemalige Schüler von Gabriele Tempel. Außer Gabriele Tempel ver-lässt auch Peter Malz das GGG: er wird im Rahmen des Auslandsschuldienstes in den nächsten Jahren an der Deutschen Schule in Kairo unterrichten

Weiterlesen

GGG präsentiert Büchners „Woyzeck“

Die Theater AG des Grimmelshausen-Gymnasiums zeigte in diesem Schuljahr eine eigenwillige Version des „Woyzecks“ von Georg Büchner. Die Produktion wurde an zwei Abenden in der Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums der Öffentlichkeit präsentiert: Freitag, 19.Mai, und Samstag, 20.Mai. Die Produktion wurde darüber hinaus schon vorab von einer Jury für die Hanauer Schultheatertage ausgewählt und wird daher noch einmal am 21.Juni im Comoedienhaus in Hanau/Wilhelmsbad um 14.00 Uhr aufgeführt werden.

Weiterlesen

Varieté am GGG

Ein bunter Abend zum 15jährigen Jubiläum der Jonglier-AG

Zu ihrem 15jährigen Bestehen hatte die Jonglier-AG mit Volker Horn in die Aula des GGG zu einem bunten Abend mit abwechslungsreichem Unterhaltungsprogramm eingeladen. 

Den musikalischen Teil bestritten Christine Heinrich mit ihrer Bläsergruppe und Gesa und Larissa Horn mit einem vierhändigen Vortrag am Flügel. Auftritte der „Grimmels“-Jongleure wechselten sich ab mit Darbietungen einer Ballettgruppe der Tanzschule Runkel und vier jungen Tänzerinnen des Tanzstudios „Free Motion“ aus Bernbach.

Weiterlesen

Vierzig Jahre am GGG

Erika Bunk geht in den Ruhestand

„Die Grimmelshausenschule war für mich immer mehr als nur ein Arbeitsplatz“, beschrieb Erika Bunk zurückblickend ihre Gefühle, als sie sich am Freitag nach über vierzigjähriger Tätigkeit als Sekretärin am GGG von ihren Kolleginnen im Sekretariat und von der Lehrerschaft des Grimmelshausen-Gymnasiums verabschiedete.

Erika Bunk war seit April 1966 an der Grimmelshausenschule. Sie hat im Laufe der vergangenen vierzig Jahre insgesamt fünf Schulleiter erlebt: Dr. Werner Ratz, Heinz Pieke, Günther Gremm, Heiner Kauck und zuletzt noch den aktuellen Schulleiter Friedrich Bell. Dieser dankte ihr nun im Rahmen eines kleinen Empfangs im Sekretariat für ihre Arbeit und ihren langjährigen Einsatz für das Grimmelshausen-Gymnasium.

Weiterlesen

FÜRS „GRIMMEL“ EINEINHALBMAL UM DIE ERDE

Reinhold Zellmann geht in den Ruhestand

„In den vergangen zwanzig Jahren hat er für die Grimmelshausenschule zirka 65000 km zurückgelegt, das entspricht ungefähr dem eineinhalbfachen Erdumfang“ rechnete der Schulleiter der Grimmelshausenschule Fritz Bell den Festgästen vor.

Kollegium und Personal der Grimmelshausenschule hatten sich am vergangenen Freitag in der Aula des GGG versammelt , um Reinhold Zellmann nach zwanzig Jahren als Hausmeister am Grimmelshausen-Gymnasium in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.

Weiterlesen
1 158 159 160