Erfolg am Netz

Mädchen der WK III behaupten sich beim Kreisentscheid – Volleyball

 Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ nahm am 24.10.2018 unsere WK III Mädchenmannschaft an den Kreisentscheidspielen in Hanau teil.  Von den teilnehmenden Mannschaften aus dem Freigericht und Hanau mussten sich die Vertreterinnen des Grimmels lediglich den Spielerinnen der 1. Mannschaft der HOLA geschlagen geben. Sie belegten so den zweiten Platz und qualifizierten sich damit für den Regionalentscheid. Die Gesamtorganisation lag in den Händen von Frau Dübotzky, die dankenswerterweise beim Coachen der Mannschaft durch Frau Scharf von der VGG unterstützt wurde.

Den Spielerinnen Maya Hessberger, Lisa Stasjew, Marlen Eils, Leonie Alvarez Grischkat, Maren Heise und Madeleine Hinsen gratulieren wir herzlich zu ihrem Weiterkommen und wünschen viel Erfolg für die Spiele auf der nächsten Ebene.

Vera Dübotzky

Weiterlesen

Weiterer Ausbau des Ganztagsangebotes als Ziel

Grimmelshausen-Gymnasium beantragt Aufnahme in das Profil 2 des Landesprogramms

Die Schulgemeinde des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen hat einstimmig beschlossen, einen Antrag auf den Weg zu bringen, der eine Aufnahme in das Profil 2 des Landesprogramms „Ganztägig lernen“ vorsieht. Dies bedeutet, dass ab dem kommenden Schuljahr eine Betreuung mit entsprechenden Angeboten an allen fünf Wochentagen bis 16 Uhr gewährleistet wäre.

Sowohl die Gesamtkonferenz der Lehrkräfte als auch der Schülerrat, der Schulelternbeirat und die Schulkonferenz haben einstimmig beschlossen, das derzeitige Ganztagskonzept erweitern zu wollen. Ein wesentlicher Grund: Bereits zum jetzigen Zeitpunkt geht das Angebot am Grimmels in Qualität und Quantität deutlich über die gesetzlichen Vorgaben des Profils 1 hinaus. Im Profil 1 ist lediglich eine Betreuung an drei Tagen bis 14.30 Uhr vorgesehen...

Weiterlesen

Gast aus Äthiopien am Grimmelshausen-Gymnasium

-Mulugeta Haiybano berichtet im katholischen Religionsunterricht vom Leben der Menschen in Äthiopien und von seiner Arbeit in den Flüchtlingslagern des Landes-

Äthiopien gilt als Wiege der Menschheit, Ursprungsland des Kaffees und Heimat der Königin von Saba. Kaum eine andere afrikanische Nation blickt auf eine soweit zurückreichende Kulturgeschichte wie Äthiopien. Vom Alltagsleben in Äthiopien berichtete Mulugeta Haiybano in den katholischen Religionskursen der Jahrgangstufe 8 und E.

„Das Leben in Äthiopien ist ganz anders als bei euch in Deutschland...

Weiterlesen

Vorhang auf für …

… das „Theater der Dämmerung“ am Grimmelshausen-Gymnasium

Bereits zum siebten Mal gastierte am vergangenen Mittwoch auf Einladung des Fachbereiches Deutsch das „Theater der Dämmerung“ am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen. Im Gepäck hatte das Duo um den Leiter des Theaters, Friedrich Raad, diesmal für die fünften Klassen das Märchen „Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen. Organisiert wurde die Veranstaltung von StR. Christine Bischoff.

„Licht- und Schattenspiele mit beweglichen Scherenschnittfiguren“ – so lautet die exakte Definition dessen, was die Künstlergruppe aus dem Rheinlan...

Weiterlesen

Paula Altrogge für zweitbesten Praktikumsbericht Hessens geehrt

Grimmels-Schülerin berichtete über ihre Tätigkeit in der Tierarztpraxis Ziegler in Mittel-Gründau

Nach ihrem Sieg beim Endausscheid der Region Osthessen errang Paula Altrogge, Schülerin des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen, nun beim Landesentscheid in Bad Nauheim den hervorragenden zweiten Platz. In ihrem Bericht schrieb die Schülerin der Klasse 10.4 über ihre Eindrücke und die Arbeit während des Praktikums in der Tierarztpraxis für Kleintiere von Nadine Ziegler in Mittel-Gründau.

„Eure Praktikumsmappen mit überzeugenden Reflexionen zählen zu den Top-Berichten in ganz Hessen. Durch Eure Betriebspraktika habt ihr authentische Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt erhalten und wichtige Schlüsselkompetenzen erweitert. Gleichzeitig konntet Ihr Eure Fertigkeiten in der Praxis anwenden und erproben, ob sie mit den Anforderungen in einem selbst gewählten Beruf genügen...

Weiterlesen

Graffiti zum Schüleraustausch zwischen dem Grimmels und Istra

Teilnehmer hinterlassen Eindrücke und Bilder auf dem Schulhof

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Schüleraustauschs zwischen der Lermontow-Schule in Istra (RU) und dem Grimmelshausen-Gymnasium fand am 21.09.18 ein Projekttag statt, an dem die deutschen und russischen TeilnehmerInnen des Schüleraustauschs sogenannte „Schulhof-Graffitis“ anfertigten. Nach einer kurzen Einführung zum Thema „Graffiti und Hip-Hop-Kultur“ folgte dann der praktische Teil.

Zunächst entwickelten die SchülerInnen passend zu ihren Austauscherfahrungen unterschiedliche...

Weiterlesen

Theater AG auf den Spuren der Rheinromantik

Lore LeyWie empfinden die Menschen heute Romantik? Ist Ihnen die deutsche Rheinromantik, die Künstler und Künstlerinnen seit mehr als einem Jahrhundert zu Gedichten, Liedern und Gemälden inspirierte, überhaupt noch ein Begriff?

Im Zuge der aktuellen Produktion „Romantik-Revue“ unternahm die Theater-AG kürzlich einen Ausflug nach St. Goarshausen am Rhein, um sich den berühmten Loreley- Felsen anzuschauen und Filmmaterial für das aktuelle Projekt im Rahmen der Romantik-Revue aufzunehmen.

Am Schiffsanleger in Assmannshausen nahmen wir das Schiff Richtung St. Goar und bewunderten während einer knapp 2-stündigen Schifffahrt die wunderschöne Burgenlandschaft am Rhein. Während der Fahrt interviewten wir die Touristen auf dem Schiff. Nicht nur Menschen aus ganz Deutschland, sondern auch Amerikaner und Asiaten waren auf dem Schiff anzutreffen. Für viele dieser Touristen ist der Rhein ein lohnendes Ausflugsziel oder gehört einfach dazu, wenn sie sich Deutschland anschauen...

Weiterlesen

„до свидания“- Auf Wiedersehen

Abschiedsfest des deutsch-russischen Schüleraustauschs am Grimmels

Nach einem 10-tägigen Aufenthalt nahmen die TeilnehmerInnen des deutsch-russischen Schüleraustauschs Abschied von Gelnhausen und vom Grimmelshausen-Gymnasium. Mit vielen kulturellen Eindrücken und sicherlich einigen Gastgeschenken traten die SchülerInnen und ihre BegleiterInnen am Mittwoch, 26.09.2018, die Heimreise nach Istra an.

Zuvor wurde aber am vergangenen Dienstag, 25.09...

Weiterlesen

Upcycling-ART-Projekt der TeilnehmerInnen des deutsch-russischen Schüleraustauschs

Im Rahmen des fächerübergreifenden Upcycling-Projekts (Biologie und Kunst) wurden aus scheinbar nutzlosen Gegenständen bzw. Verbrauchsgegenständen von den TeilnehmerInnen des Schüleraustauschs zwischen der Lermontow-Schule in Istra und dem Grimmelshausen-Gymnasium Kunstobjekte hergestellt. Alltagsgegenstände, die keine weitere Verwendung mehr haben, wie z.B. Verpackungen,  Stoff- und Papierreste, wurden von den TeilnehmerInnen mitgebracht. Diese bildeten das „Grundgerüst“ der jeweiligen Kunstobjekte.

Der Ideensammlung zum Begriff Upcycling und der Sichtung von mitgebrachten ...

Weiterlesen

„Der Mund voll ungesagter Dinge“

Vornominierung zum Jugendliteraturpreis am Grimmelshausen Gymnasium

Ein Hauch von Frankfurter Buchmesse wehte durch die Räume des Kulturkellers am Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen. Am Donnerstag, 20.09. 2018, hatten sich nämlich zahlreiche Lesefans zusammengefunden, um der „Vornominierung“ des Jugendliteraturpreises 2018 beizuwohnen und selbst als Jury zu entscheiden, welche Werke es in die engere Auswahl schaffen sollten.

Nach jeweils einem Grußwort der Fachbereichsleiterin I, Frau Sabine Hartmann, und der Initiatorin der Veranstaltung, Frau Christine Bischoff, ging es auch sofort los. In der ersten Runde wurden zuerst einmal die nominierten Jugendbücher vorgestellt. Dies übernahmen Schüler von der 7. bis zur 13.Jahrgangsstufe, die die nominierten Bücher gelesen hatten. Mit ein paar Worten über das Buch im Allgemeinen und dem Vorlesen eines ausgesuchten Textausschnitts versuchten sie, den Zuhörern das Buch näher zu bringen...

Weiterlesen