Theater-AG

Die Theater AG, die in der Regel Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe offen steht,  blickt auf eine lange und äußerst erfolgreiche Tradition zurück. Viele unserer ehemaligen Ensemblemitglieder fanden über die Mitwirkung in der Theater AG Zugang zu den Berufsfeldern Schauspiel und Regie. Bis heute besteht ein lebendiges Netzwerk der Ehemaligen, die sich häufig gerne zu den aktuellen Aufführungen treffen.

 Im Verlauf eines Schuljahres entwickelt das Ensemble ein abendfüllendes Theaterprojekt, das am Ende des Schuljahres zur Aufführung gebracht wird. Die Theater AG trifft sich während des Probenprozesses einmal pro Woche, in der zweiten Hälfte der Probenphase wird auch an Samstagen geprobt. Oft entstehen diese Produktionen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereichen Musik und Kunst und tragen in besonderem Maße zur Förderung einer umfassenden ästhetischen Bildung bei. 

Seit dem Schuljahr 2020/2021 gibt es erstmals auch ein Angebot zum Theaterspielen für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7. Die Gruppen werden von Frau Cruz Rubio und Frau Geist-Hoffmann geleitet. Wir sind schon sehr gespannt auf die ersten Aufführungen.

Einen kleinen Eindruck von unseren letzten Vorstellungen bieten folgende Seiten:
http://grimmels.de/wordpress/yvonne-die-burgunderprinzessin-3/
http://grimmels.de/wordpress/romantik-revue-verzaubert-das-publikum/
http://grimmels.de/wordpress/emilia-galotti/