Verleihung der Cambridge-Zertifikate

Immer wieder dienstags: „It’s Cambridge-English time…“

Schon seit dem Schuljahr 2005/2006 besteht für die Schülerinnen und Schüler des Grimmelshausen-Gymnasiums die Möglichkeit, einen Kurs zur Vorbereitung auf ein Cambridge-English Zertifikat im Rahmen des Wahlunterrichts zu belegen. Inzwischen haben insgesamt mehr als 550 Prüflinge (!) dieses Angebot wahrgenommen und erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt.

Leseverständnis, Beherrschung der Grammatik und des Wortschatzes, das Verfassen von verschiedenen Schriftstücken wie einem formalen Brief oder einem Bericht, Hörverständnis und freies Sprechen in einer mündlichen Prüfung, all das wird im Examen erwartet und so ist es kein Wunder, dass immer mehr Universitäten und Arbeitgeber bei einer Bewerbung darauf Wert legen, dass man diese Zusatzqualifikationen in Form eines Cambridge-Zertifikats vorlegen kann.

Im vergangenen Schuljahr haben insgesamt 27 Grimmels an den Prüfungen teilgenommen. In einer kleinen Feierstunde erhielten sie jetzt ihre Zertifikate. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Erfolg von Jonas Andres, Matthias Joh und Florian Krieg, die das First Exam mit sehr gutem Erfolg (Grade A) bestanden haben und Leonie Beer, Lilly Messerschmidt und Lina Weidner, die im Advanced mit A abschließen konnten.

Von den Prüfern wird immer wieder zurück gemeldet, dass die Kandidaten der Schule sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet sind, die Ergebnisse bestätigen dies. Voraussetzung für diesen Erfolg ist natürlich der Spaß am Umgang mit der englischen Sprache, aktive Teilnahme am Kurs und Eigeninitiative bei den Vorbereitungen.

Auch im neuen Schuljahr haben sich wieder viele Grimmels für diesen besonderen Englischunterricht angemeldet, so dass es wieder alle 14 Tage heißt: „It’s Cambridge-English time…“, wenn Frau Sabine Hartmann und Frau Andrea Bechtold-Zwiener ihre Kurse für das First oder Advanced fit machen.

(OStRn Andrea Bechtold-Zwiener)