DELF-AG auf Platz 1

… beim Internet-Teamwettbewerb „Vielfalt ist unsere Stärke“

 Der Internet-Teamwettbewerb unter dem Motto „Vielfalt ist unsere Stärke: unis dans la diversité.“ findet anlässlich des Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages statt.

Es handelt es sich um einen vom Cornelsen Verlag und dem Institut français Deutschland organisierten Wettbewerb, der alle zwei Jahre in allen Bundesländern stattfindet.  Unterstützt wird der Internet-Teamwettbewerb von TV5Monde, Arte, der Vereinigung deutscher Französischlehrer und Französischlehrerinnen e.V. sowie den Kultusministerien der Länder. 

Am 17.Januar 2017 lösten die Schülerinnen und Schüler der DELF-AG Atelier B1 und der Französisch Leistungskurs Q2 an diesem festgelegten Wettbewerbstag, in einem durch Registrierung zuvor festgelegten Zeitfenster von 3 Stunden in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich und der Frankophonie. Hierzu erhielten sie bei Start auf den Online-Fragebögen Hinweise zu Internetseiten und Recherche-Tipps.  Die Themengebiete in diesem Jahr waren:

  • Französisch, eine Sprache im Wandel –- Le français, une langue en mouvement 
  • Reisen und Begegnungen in Europa -– Europe: voyages et rencontres 
  • Die Welt der Bücher -– L’univers des livres 
  • Es lebe der Sport! -– Vive le sport !
  • Zu Tisch! -– À table !
  • Auf Bildschirm und Leinwand -– Petits et grands écrans 
  • Musik à la française -– Le français en musique 
  • Umwelt und Wissenschaft -– Science et environnement 
  • Die Gesellschaft aktiv mitgestalten — Citoyenneté 
  • Wirtschaft und Arbeitswelt -– Économie et monde du travail

Das Ergebnis war überaus erfreulich. So belegte der Leistungskurs Q2 des GGG in Hessen auf Niveau 4 den dritten Platz. Die DELF-AG B1 am GGG erreichte auf Niveau 3 den ersten Platz und gewann zudem ein Preisgeld von 100 €.

Platzierungslisten und die Fragebögen als download stehen auf der homepage des Cornelsen Verlags bereit.

 

(Ingrid Dehne)