Turn-Riegen des Grimmels überzeugen beim Regionalentscheid

Jungenmannschaft sichert sich den Sieg vor der Karl-Rehbein-Schule

Am Mittwoch, den 16.01.2019, trat das Grimmels mit insgesamt drei Mannschaften beim Regionalentscheid Turnen des schulsportlichen Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ Wettkampf IV in Mainhausen an. 

Neben Gerätebahnen am Boden, Balken, Sprung und Parallelbarren mussten die Schülerinnen und Schüler zudem ihr Können im Synchronturnen unter Beweis stellen. Außerdem beinhaltete der Wettkampf die drei Sonderprüfungen Standweitsprung, Stangenklettern und Staffellauf.

Die „Jungenmannschaft“ belegte überraschend den ersten Platz vor der Karl-Rehbein-Schule und hat sich somit für den Landesentscheid qualifiziert...

Weiterlesen

Respektvoller Umgang – bitte auch im Internet!

„Digi-Camp“ macht drei Tage Station am Grimmels

Welche Gefahren lauern im „World Wide Web“? Wie baue ich mit „Word Press“ eine eigene „Web-Side“ auf? Wie komme/werde ich „Fit durchs Netz“? Das Themenangebot, das den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 des Grimmelshausen-Gymnasiums im Rahmen des diesjährigen „Digi-Camps“ unterbreitet werden konnte, bot eine große Vielfalt. So hatte jeder von Dienstag bis Donnerstag (15.1. bis 17.1.) die Möglichkeit, seine Kompetenzen im Bereich der digitalen Medien zu schärfen und nicht nur für den Schulalltag viel Neues und vor allem Nützliches zu lernen.

Zunächst stand am ersten Tag der Bereich „Sicherheit im Netz“ im Mittelpunkt...

Weiterlesen

„Tag der offenen Tür“ des Grimmelshausen-Gymnasiums

Das Grimmelshausen-Gymnasium bietet Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern aus den vierten Klassen der Grundschulen und den 10. Klassen der Gymnasien, Realschulen und Gesamtschulen eine Schulbesichtigung an.

Diese Veranstaltung findet am Samstag, dem 19.01.2019 statt und beginnt um 10.00 Uhr für die künftigen Fünftklässler/innen in der Turnhalle und für die künftigen Oberstufenschüler/innen in der Aula.

Den Besuchern und deren Eltern werden nach der Begrüßung auf geführten Rundgängen Bildungsmöglichkeiten und Einrichtungen des Gymnasiums, angebotene Fächer, Personen mit bestimmten Aufgaben und die Räumlichkeiten vorgestellt. Die Führungen enden gegen 12.00 Uhr.

Weiterlesen

Handballer des Grimmels verpassen Landesfinale knapp

Unglückliche 13:14-Niederlage gegen Hanau

Endstation Regionalentscheid – beim „Heimspiel“ in Gelnhausen erspielten sich die jungen Handballer des Grimmels einen guten dritten Platz.

Beim Regionalentscheid Handball wurde am 19.12.18 um die zwei Tickets für das Landesfinale in Melsungen gespielt. Nach der souveränen Qualifikation für diesen Wettkampf musste das Grimmels gegen die Mannschaften der Carl-von-Weinberg-Schule Frankfurt, der Karl-Rehbein-Schule sowie des Friedrich-Ebert-Gymnasiums aus Mühlheim antreten.

Im ersten Spiel gegen die Carl-von Weinberg-Schule war das Team chancenlos, da die Frankfurter viele Spieler aus den älteren Jahrgängen in ihren Reihen hatten. Unsere Mannschaft kämpfte aber um jeden Ball und musste sich am Ende lediglich mit 11-15 geschlagen geben.

Damit ging es gegen die Karl-Rehbein-Schule schon um alles. Nachdem beim Kreisentscheid noch knapp gewonnen wurde, war auch dieses Spiel bis zum Ende umkämpft und spannend...

Weiterlesen

Klosterleben erleben

Religionskurs E1 des Grimmels besucht das Kloster Frauenberg in Fulda

Um das Leben im Kloster kennenzulernen machte sich der katholische Religionskurs der Jahrgangstufe E mit seinem Leiter Herr Stehling auf den Weg ins Franziskaner-Kloster am Frauenberg in Fulda. Hier wurde die Gruppe schon von Bruder Pascal, einem jungen Franziskaner, erwartet.

Er erzählte zunächst von der wechselvollen Geschichte des Klosters am Frauenberg in Fulda und davon, wie die Franziskaner auf den Frauenberg kamen. Auch über den Franziskanerorden und seinen Gründer, Franz von Assisi, berichtete Bruder Pascal ausführlich und spannend. Beim Weg durch Kloster, Kirche, Wirtschaftsgebäude und Außenanlage lauschten die Schüler aufmerksam den Worten des Franziskanerbruders. Dazu stellten sie auch immer wieder Fragen. Besonders interessierten sie sich für den Tagesablauf in einem Kloster. Auch wollten sie wissen, wie Bruder Pascal zum Leben als Franziskaner gekommen ist...

Weiterlesen

Alle perfekt?!

Vorweihnachtlicher Schulgottesdienst des Grimmels

Das Team der Ansprechbar mit den Schulseelsorgern Hartmut Winkler und Daniel Stehling hatte am vorletzten Schultag zum traditionellen weihnachtlichen Schulgottesdienst in die Marienkirche eingeladen. Viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern folgten Einladung, so dass die Marienkirche sehr gut gefüllt war.

Der Gottesdienst wurde mit Texten und einem Anspiel zum Thema „Alles Perfekt?!“ gestaltet. Hierbei stand die Vorstellung im Mittelpunkt, dass für viele gerade an Weihnachten alles perfekt sein muss. Das beste Essen, die besten Geschenke, der schönste Weihnachtsbaum. Diese hohen Erwartungen bringen oft nur Zoff und Unmut, Enttäuschung und Unfrieden. Im Blick auf die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel wurde deutlich gemacht, dass bei der Geburt Jesu auch nicht alles perfekt war. Zoff in der Heiligen Familie, die Geburt auf der Wanderschaft und keine Unterkunft in Bethlehem außer in einem Stall...

Weiterlesen

Leckerer Kuchen für einen guten Zweck

Klasse 5.5 des Grimmels spendet 173,80€ an den Verein „Wir helfen in Afrika e.V.“

Am 12.12.18, einem Mittwoch, verkaufte die Klasse 5.5 des GGG verschiedenste Kuchen unter den Vertretungsplänen im Erdgeschoß. Insgesamt wurden 173,80 € eingenommen.

Die Idee zur Veranstaltung kam von den Schülern der Klasse selbst. Die Vorbereitung mit der Klassenlehrerin Christina Heuberger dauerte ungefähr eine Woche. Es wurde festgelegt, wer welche Dienste versieht, z.B. wer beim Auf- und Abbau hilft, wer verkauft, wer welchen Kuchen mitbringt...

Weiterlesen

„Anders als du denkst“

Beiträge des Schreibwettbewerbs „Kreaworth“ am Grimmels liegen in gedruckter Form vor

Seit nunmehr acht Jahren gibt es am Grimmelshausen-Gymnasium den Schreibwettbewerb „Kreaworth“, in dem Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen ihre kreativen Beiträge zu den unterschiedlichsten Themen präsentieren können.

 In dieser Zeit sammelten sich natürlich viele außergewöhnliche Beiträge an, die jetzt nicht nur die Juroren begeistern sollen, sondern nun auch einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. Der in Gelnhausen ansässige Selfpublisherdienstleister DaKaMi bot der Schule an, einige der herausragendsten Werke der Schülerinnen und Schüler unentgeltlich zu veröffentlichen und so entstand aus zahlreichen Geschichten und Gedichten unter der Leitung von Tatjana Jäger und Christopher Meyer mit Hilfe der Kunstkurse Daniel Daubs das Buch „Anders als sie denken“.

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien war es dann soweit...

Weiterlesen

Grimmelshausen Gymnasium goes Canada

Amerikas nördlicher Nachbar Kanada hat seit mehreren Jahren einen festen Platz am Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen gefunden.

 Die Zusammenarbeit mit Herrn Professor Kuester, dem Leiter des Marburger Zentrums für Kanadastudien, war im Laufe der Zeit durch viele kleine und große Projekte gekennzeichnet und sie wurde von Herrn Dr. Dickert, dem zuständigen Lehrer am Grimmelshausen Gymnasium, auch in Kooperation mit Schulen im Umfeld ausgebaut.

Herr Dr. Dickert, promovierter Anglist, bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich bei Herrn Professor Kuester und seinem Team für diese sehr erfolgreiche Zusammenarbeit an der Schnittstelle Schule / Universität. Aus dieser Kooperation erwuchs nun die Veröffentlichung eines Projektes zwischen Studierenden der Philipps Universität Marburg und dem Grimmelshausen Gymnasium.

Das gemeinsame interdisziplinäre Projekt mit dem Titel `Canadian Ecology of Past and Present`, eine Mischung zwischen wissenschaftlicher Arbeit und verschiedenen Unterric...

Weiterlesen

Basketball-Team des Grimmels erreicht Platz drei beim Regionalentscheid

Am 11.12.2018 nahm die Schulmannschaft der Jungen WKII des Grimmelshausen-Gymnasiums am Regionalentscheid Basketball in Offenbach teil. Auf Grund der sehr starken gegnerischen Mannschaften konnte das GGG-Team nur ein Spiel von insgesamt drei gewinnen. Der errungene dritte Platz reicht leider nicht zur Qualifikation für den Landesentscheid. Ein besonderer Dank geht an Freddy Fehl und Dennis Kirch für das Coaching der Mannschaft. Begleitet wurde die Schulmannschaft von Stephen Franz.

Weiterlesen