Leitbild (Entwurf)

Leitbildes des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ (Heraklit von Ephesus, 535-475 v. Chr.)

 Das Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen ist ein Ort der Bildung in humanistischer Tradition seit 1909. Dabei unterstützt und fördert die ganze Schulgemeinschaft die Lern- und Persönlichkeitsentwicklung der Lernenden und arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung eines zukunftsorientierten Schulalltags. In diesem Kontext hat Bildung zum Ziel, den Lernenden in den Mittelpunkt zu stellen und ihn zu befähigen, sich selbst zu erkennen und eigene Ideen zu entwickeln, um Verantwortung nicht nur für sich, sondern auch für die Gesellschaft engagiert, kritisch und aktiv wahrzunehmen.

Bildung am Grimmels soll frei nach Kant den Menschen dazu führen, sich mutig seines Verstandes zu bedienen. Die Wege dorthin sind vielfältig – genauso wie die Bildung am Grimmels. Die Angebote, die den Lernenden an unserer Schule gemacht werden, spiegeln die Diversität unserer Schulgemeinde wider und sollen die Motivation und Neugierde als Basis für den Lernwillen fördern. Dazu zählen:

  • ein breites Sprachangebot inklusive eines aktiven internationalen Schulaustausches;
  • Nutzung und Mitentwicklung digitaler Kommunikation und Unterrichtsangebote sowie Lernmethoden;
  • Ästhetische Bildung mit Schwerpunkten auf der bildenden Kunst, der Musik und szenischen Darstellungen;
  • bilinguale Unterrichtsangebote und individuelle Interessenförderungen durch ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften und im Wahlunterricht;
  • vielfältige Projekte im MINT-Bereich und Teilnahmemöglichkeiten an Wettbewerben und Kooperationen;
  • ein umfangreiches Sportangebot, auch mit außerschulischen Kooperationspartnern;
  • Möglichkeiten des sozialen, politischen, gesellschaftlichen Engagements;
  • verantwortungsvolle und innovative Mitgestaltung des Schulalltags durch Arbeitsgruppen, Ausschüssen und in Fördervereinen;
  • individuelle Förderung nach Fähigkeiten und Fertigkeiten, die neben den anspruchsvollen Bildungsinhalten auch zu Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Toleranz, Wertschätzung und Sozialkompetenz führen.

Damit bietet unsere Schule in allen Fachbereichen der schulischen Bildung den Lernenden die Chance, individuell und eigenständig Schwerpunkte auszuwählen, Diversität kennenzulernen und sich für Vertiefungsangebote zu entscheiden. Insofern werden Kompetenzen auf dem Weg zum Abitur und für den eigenen Lebensweg ebenso vermittelt, wie eine gymnasiale Ausbildung und ein breites Fachwissen.

Die Schulgemeinschaft fühlt sich den Prinzipien der demokratischen Grundordnung besonders verpflichtet und unterstützt deren Umsetzung im Schulalltag.

Das Grimmelshausen-Gymnasium fühlt sich der Tradition der Schule verpflichtet und stellt sich den schulischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Wir sind offen für Veränderungen und Alternativen und gehen respektvoll miteinander um. Gemeinsam zu arbeiten, sich gegenseitig zu stärken und aktiv zuzuhören, prägt die kooperative Haltung aller Menschen, die am Grimmelshausen-Gymnasium wirken. Wir freuen uns, dass viele Ehemalige sich auch nach dem Ende der Schulzeit unserer Schule zugehörig fühlen.