Durchführung von Videokonferenzen, Arbeit mit „Teams“

Fortbildungen der Lehrkräfte am Grimmelshausen-Gymnasium

In der letzten Woche der Sommerferien hat sich das gesamte Kollegium des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen erneut im Bereich des sog. „home schooling“ fortgebildet. Um in Zukunft noch besser auf den Unterricht in digitaler Form vorbereitet zu sein, unterwiesen Maike Körner, Nico Günther und Daniel Daub ihre Kolleginnen und Kollegen im Umgang mit den vielfältigen Bereichen von „office365“.

Zuvor hatten Nico Günther und Andreas Sieber bereits alle im letzten Jahr eingerichteten „Teams“ am Grimmels auf das neue Schuljahr „hochgesetzt“, sodass die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer diese auch im Schuljahr 2020/2021 nutzen können.

„Unsere Fortbildungen werden nicht nur dafür sorgen, dass wir, falls notwendig, den Unterricht im „home office“ noch effizienter gestalten können. Die Arbeit in „Teams“ stellt auch eine sinnvolle Ergänzung zum Präsenzunterricht dar und wird den Unterricht in den nächsten Jahren um einige Facetten bereichern!“, so Schulleiterin Tina Ruf, die es sich nicht nehmen ließ, selbst an den einzelnen Fortbildungsmodulen teilzunehmen.