Ehrung für besondere Leistungen beim Mathematik-Wettbewerb E-Phase

Das Zentrum für Mathematik in Bensheim führt in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium, den Hochschulen und der Wirtschaft eine Reihe verschiedener Projekte mit dem Ziel der Begabtenförderung und Qualitätssicherung im Fach Mathematik durch. In diesem Rahmen richtet es jedes Jahr den Mathematikwettbewerb E für Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase aus.

An diesem sehr anspruchsvollen Wettbewerb nahmen im vergangenen Schuljahr sieben besonders engagierte Schülerinnen und Schüler teil. Ein außergewöhnlich gutes Ergebnis erzielte Tobias Rieger aus der E05. Er erreichte 46 Punkte und wurde damit souveräner Schulsieger. Die Ehrung erfolgte am 15.08.2018 durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Kanthak im Beisein der Fachbereichsleiterin Frau Juchelka und des Fachlehrers Herrn Bucher und war mit der Übergabe der Urkunde sowie eines Geschenkes des Zentrums für Mathematik verbunden.

Wir bedanken uns zusammen mit Frau Juchelka recht herzlich bei Herrn Bucher für die Organisation, Durchführung und Auswertung des Wettbewerbs an unserer Schule.