Ein Abend für die ehrenamtlichen Helfer

GGG-Kollegium bekocht Kulturkeller-Team
Der Betrieb des Kulturkellers des Grimmelshausen Gymnasiums steht und fällt mit den vielen ehrenamtlichen Helfern, die ihre Zeit und Energie zur Verfügung stellen; sie machen es erst möglich, den Schülern einen Mittagstisch anbieten zu können, der auch in zunehmendem Maße von den Schülerinnen und Schülern angenommen und immer stärker frequentiert wird.

Diese ehrenamtlichen Helfer hatte der Personalrat des Grimmelshausen Gymnasiums zu einem Abend der besonderen Art am Freitag, dem 16.April in den Kulturkeller eingeladen.
Der Personalrat wurde bei der Organisation dieses Abends von zahlreichen Mitgliedern des GGG-Kollegiums unterstützt, und alle zusammen wollten damit ihre Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit der Helfer im Kulturkeller zum Ausdruck bringen.

Zum Sektempfang fanden sich dann auch etwa 50 Mütter und Väter ein, die zurzeit den Kulturkeller in der Küche und an der Theke betreiben, ebenso die Spitzen der schulischen Organe, die aktiv den Ausbau des ehemaligen Fahrradkellers zum Kulturkeller übernommen hatten. Gut zwanzig Lehrer organisierten, planten, kochten, übernahmen den Service und sorgten für ein unterhaltsames Programm

Personalratsvorsitzender Philipp von Gierke führte als Moderator und Entertainer durch den Abend, und Alexander Spahn sorgte am E-Piano für die akustische Untermalung und eine entspannte Atmosphäre. An liebevoll gedeckten Tischen genossen die Gäste ein leckeres Drei-Gänge-Menü mit aufmerksamem Service – kein geleertes Glas blieb da unbemerkt. Alle genossen den Abend mit seinen kulinarischen und künstlerischen Höhepunkten und vor allem auch mit den entspannten, lustigen Gesprächen am Tisch.

Bilder der Veranstaltung: