Elvis begrüßte 174 neue Grimmels

Die Turnhalle des Grimmelshausen-Gymnasiums platzte am Montag aus allen Nähten, als der stellvertretende Schulleiter Joachim Kanthak zusammen mit Elvis, einem humanoiden Roboter, die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen begrüßte. Die einstündige Aufnahmefeier wurde vom Stufenleiter Martin Ludwig moderiert. Mit Tanz- und Gesangseinlagen durch Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7 sowie der Tanz-AG wurde ein kurzweiliges und informatives Programm gestaltet. Während die Eltern im Cafehaus bei kalten Getränken auf ihre Kinder warteten, konnten die neuen Grimmels mit ihren Mentoren und Klassenlehrinnen die Schule kennenlernen. Jedes Kind bekam ein Grimmels-Schul-T-Shirt geschenkt, was der Schule durch eine Elternspende ermöglicht wurde.

Parallel begrüßten die Studienleiterin Ruth Venus-Koch und der stellvertretende Schulleiter Joachim Kanthak herzlich 105 Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr die Einführungsphase der Oberstufe absolvieren. In einem zwei Tage dauernden bunten Orientierungsprogramm lernten sie ihre Mitschüler und Mitschülerinnen kennen und wurden in die Oberstufenarbeit und die Angebote zum Engagement in der Schulgemeinde eingeführt.

Unser Foto zeigt die neuen Grimmels mit ihren Klassenlehrerinnen im grünen Klassenzimmer des Grimmelshausen-Gymnasiums.

(Martin Ludwig)