Individueller Schüleraustausch Hessen – Aquitaine

Seit Anfang Juni ist Elise Bayet aus der hessischen Partnerregion Nouvelle-Aquitaine zu Gast an unserer Schule. Zusammen mit ihrer Partnerin Katrin Steinkamp besucht sie den Unterricht der Klasse 9.5 und nimmt auch an allen anderen Aktivitäten teil, die in der letzten Schulwoche auf dem Programm stehen (z.B. ein Klassenausflug, die Teilnahme an den Gesundheitstagen und den Bundesjugendspielen oder der Besuch der Grimmels-Gala am vorletzten Schultag). Da Elise auch noch einen Teil der Sommerferien zusammen mit Kathrins Familie in Gelnhausen und Umgebung verbringt, wird sie reichlich Gelegenheit haben, ihre neue Heimat zu erkunden.                                              

Bei einem Begrüßungstreffen mit der Fachbereichsleiterin Frau Hartmann und Frau Schmidt, Französischlehrkraft am Grimmels undMentorin für die Austauschschüler aus der hessischen Partnerregion, waren sich beide Schülerinnen einig: Das individuelle Austauschprogramm ist die beste Gelegenheit, tiefere Einblicke in die Kultur des Partners zu gewinnen und die Sprachkenntnisse zu vertiefen. Obwohl man sich erst kurze Zeit kenne, habe man schon viel Gemeinsames entdeckt und viel miteinander gelacht.

Wir wünschen Katrin und Elise eine wunderschöne Zeit und freuen uns, dass das neue Austauschprogramm des Hessischen Kultusministeriums von unseren Grimmels so gut angenommen wird. Es lebe die deutsch – französische Freundschaft!