Latein

Latein wird am GGG in der Jahrgangsstufe 6 als 2. Fremdsprache angeboten und regelmäßig gewählt. Bei genügend hoher Teilnehmerzahl kann Latein auch in Jahrgangsstufe 9 im Wahlunterricht belegt werden.

Wenn Sie nähere Informationen darüber haben möchten, warum es für Ihr Kind sinnvoll sein kann, das Fach Latein als zweite Fremdsprache zu wählen, finden sie im  Artikel „Wozu Latein ?“ ausführliche Informationen zu unserem Fach.

Wenn Sie nähere Informationen darüber haben möchten, ob Latein oder Französisch besser geeignet für Ihr Kind ist, lesen Sie den folgenden Artikel:  „Information zur Wahl der zweiten Fremdsprache“

Zur Zeit unterrichten fünf Lehrer/innen das Fach am GGG. Fachsprecherinnen sind Frau Brockmann und Frau Aulbach.

Stundentafel und Anzahl der Arbeiten

Klasse 6 7 8 9 10 E Q1-2 GK Q3-4 GK
Stundenzahl 3 3 3 3 3 3 3 3
Anzahl der schriftl. Arbeiten 4 4 4 4 4 4 4 4

Arbeitsmaterialien

In der Lehrbuchphase (Klassen 6-9) arbeiten wir mit dem Lehrbuch „Pontes“ aus dem Klett-Verlag. Hierzu gibt es eine Reihe von Begleitmaterialien, die zur häuslichen Unterstützung des Lernprozesses herangezogen werden können. Die Lateinlehrkräfte beraten Sie gerne bei der Anschaffung der Materialien.

Ausflüge und Projekttage

Neben der Arbeit mit dem Lehrbuch bzw. der Lektüre wird der Unterricht ergänzt durch Ausflüge (z.B. Pompejanum/ Aschaffenburg, Saalburg, Trier (mit Übernachtung), …) und Projekttage mit wechselnden Themen (z.B. Spielen wie die Römer, Kochen nach römischen Rezepten, …).

Förderunterricht

Für Schüler, die Förderbedarf im Fach Latein haben, besteht die Möglichkeit den wöchentlich stattfindenden Förderkurs zu besuchen. Dort erhalten die Schüler einen individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Arbeitsplan und können ihre Probleme gezielt mit dem Förderlehrer oder einem der unterstützenden Oberstufenschüler angehen.

AGs und Wettbewerbe

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 wird eine Latein-AG angeboten, in der die Teilnehmer sich auf vielfältige Art mit der Lebenswelt der Römer auseinandersetzen.

Für die Jahrgangsstufen 7–9 gibt es schulinterne Vokabelwettbewerbe, die jeweils zu Schuljahresbeginn stattfinden.

Für die Jahrgangsstufen 8-Q gibt es die Möglichkeit der Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen.