Marlon Lerch ist neuer Vokabelkönig

Am 22. September 2016 fand am Grimmelshausen Gymnasium nach zweijähriger Pause wieder der schulinterne Wettbewerb zum Latein-Vokabelkönig des Jahrgangs statt. Teilnehmen konnte jeder Schüler der Klasse 7, der sich in einer Vorrunde durch gute Vokabelkenntnisse qualifiziert hatte. Die Vokabelspezialisten mussten dann in der Hauptrunde unter Beweis stellen, dass sie die lateinischen Vokabeln nicht nur mit allen Zusatzangaben, sondern auch (ungewohnterweise) umgekehrt (Dt.-Lat.) beherrschen, sich mit Wortfamilien auskennen, Bildern die passende Vokabel zuordnen können, lateinische Synonyme kennen und sich auch von ähnlichen Vokabeln nicht verwirren lassen.Die Teilnehmer am Wettbewerb zusammen mit der Organisatorin Cornelia Aulbach (links), Sabine Johann und Sabine Hartmann (rechts)

Von den 7 SchülerInnen, die sich für den Wettbewerb qualifiziert hatten, wurde Marlon Lerch (Klasse 7.4) zum Vokabelkönig des Jahrgangs gekürt. Den zweiten Platz belegte Lea Rasekhi (Klasse 7.5), dicht gefolgt von Floris Gibbe (Klasse 7.5) auf dem 3. Platz.

(Cornelia Aulbach)