Schulprogramm

Zu einem guten Ende gehört auch ein guter Beginn.
Konfuzius (551 – 479 v. Chr.)

 

 

Der große Dampfer „Grimmels“

Die ganze Besatzung fragt sich: Wie soll sich unsere Schule in den kommenden Jahren entwickeln? Wohin fährt das Schiff „Grimmels“ auf dem Ozean der Schulentwicklung? Wer steuert Ziele an? Gibt es Lotsen? Wo sind Untiefen und Sandbänke? Wer unterstützt bei der Steuerung und wie blicken wir auf die zurückgelegte Route zurück?

 

O D E R mit anderen Worten:

 

Schulentwicklung am Grimmelshausen-Gymnasium

 

Im März 2019 startete die Schulentwicklungsgruppe mit Unterstützung einer Schulentwicklungs-beraterin des Staatlichen Schulamts Hanau. Es folgten viele Arbeitstreffen, Umfragen in der Schulgemeinde und schulischen Gremien. Dabei wurde der Begriff „gute Schule“ von Vertreterinnen und Vertretern der Eltern, der Schülerschaft und des Kollegiums hinterfragt, aber auch, was das Grimmels auszeichnet und wohin sich die Schule entwickeln soll.

Nach einem Pädagogischen Tag im September 2020 mit Professor Burow und der Wiederbelebung der Schulentwicklungsgruppe nach einer Coronapause im Oktober 2020 geht es nun um die Umsetzung zentraler Punkte in der Schulentwicklung.

Folgende Punkte sind in Umsetzung bzw. werden kurz- und mittelfristig umgesetzt:

  1. AG iPad – Klassen/Digitalisierung – iPad-Konzept: Entwicklung, Beratung, Förderung, Fortbildungsmaßnahmen)
  2. AG Lions Quest  – regelmäßige Umsetzung in Klasse 5 in Religion und Ethik
  3. AG Oberstufe – Übergang, Verkursung, Arbeitsmöglichkeiten, räumliche Gestaltung,     Beratung, Förderung, Neukonzeption der E-Phase, Integration neuer Schüler/innen
  4. AG Tag der offenen Tür – Neukonzeptionierung, Planung, Durchführung, digitale Alternative
  5. AG Demokratieerziehung – Politischer Herbst 1.0/2.0 – regelmäßig wiederkehrende historische und politische Schulveranstaltungen für die gesamte Schulgemeinde
  6. AG Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
  7. AG Schule und Gesundheit – Lehrer/innengesundheit, Schüler/innengesundheit, Arbeitsschutz, Gesundheitstage, gesunde Ernährung
  8. AG Umweltschule –  Skilehrgang in Zeiten des Klimawandels, Fridays for Future, Schulgarten, Plant-for-the-Planet, Imker AG, Projekt (z.B. Grünes Klassenzimmer)
  9. AG Bilingualer Sachfachunterricht (Etablierung eines bilingualen Fachunterrichts)
  10. AG Stundentafel (Umsetzung nach den Vorgaben der Kontingentstundentafel)
  11. AG Wahlunterricht (Neukonzeption nach den Vorgaben von G9)
  12. AG Sprachenfolge  (Etablierung der zweiten Fremdsprache ab Klasse 7)
  13. AG Kulturschule (Entwicklung und Implementierung fachübergreifenden Entwicklung)

Die Arbeitsgemeinschaften werden in den kommenden Wochen und Monaten an den sich selbst gesteckten Ziele arbeiten und so zur Gestaltung des Schulprofils beitragen. Eine regelmäßige Evaluierung des Erreichten oder auch eine Neuanpassung der weiteren Entwicklung sind damit gegeben. Dies umso mehr, da viele Mitglieder der Schulgemeinde mit anpacken, unser Schiff „Grimmels“ auf Kurs zu bringen und auch dort zu halten.