Taue kappen zum elterlichen Hafen“

Am Dienstag, dem 22.Juni fand um 18.00Uhr in der Peterskirche in Gelnhausen der traditionelle Abiturgottesdienst statt unter dem Motto: „Jetzt heißt es: Taue kappen zum elterlichen Hafen“.
Verantwortlich für Vorbereitung, Organisation Durchführung war ein Gremium aus Abiturientinnen und Abiturienten; den Gottesdienst leiteten gemeinsam Daniel Stehling und Pfarrer Rainer Schomburg. Musikalisch untermalt wurde die Veranstaltung von der „Abi-Gottesdienst-Band“.
Nach Ende des Gottesdienstes traf man sich noch zu einem kleinen Sektempfang im katholischen Pfarrzentrum.

Bilder der Veranstaltung: