Volleyballerinnen für den Regionalentscheid qualifiziert

Am Mittwoch dem 08.11.17 fand der diesjährige Kreisentscheid Volleyball statt. Während sich die Mannschaft WKII (weiblich) bereits kampflos für den Regionalentscheid qualifiziert hatte, mussten die Mädchen im WKIII zeigen was sie zu leisten im Stande sind.

Das blaue WunderUnd wie sich herausstellte war das eine Menge. Alle Spielerinnen glänzten durch eine bereits sehr gute Technik und ein sehr hohes Spielverständnis. Taktische Anweisungen wurden sofort erfolgreich umgesetzt und so war es nicht verwunderlich, dass die beiden ersten Spiele deutlich gewonnen werden konnten.

Im dritten Spiel traf man dann auf die erste Mannschaft der Hohen Landesschule Hanau, deren Spielerinnen vor allem im körperlichen Bereich den Mädchen des GGG überlegen waren. Ging der erste Satz noch deutlich an die Hanauer Spielerinnen, konnte die Mannschaft des Grimmels im zweiten Satz jedoch sehr gut dagegen halten und gestaltete das Spielgeschehen sehr offen, sodass der zweite Satz nur sehr knapp verloren gegeben werden musste

Letztlich reichte die hervorragende Mannschaftsleistung zum zweiten Platz und damit auch zur Qualifikation für den Regionalentscheid in Groß-Krotzenburg am 24.01.18.

Wir gratulieren beiden Mannschaften und wünschen viel Erfolg auf dem kommenden Regionalentscheid.