Nach 13 Jahren Schule neue Wege gehen…

Abitur-Gottesdienst am Grimmelshausen-Gymnasium

„Neue Wege gehen“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Abiturgottesdienst des Grimmelshausen-Gymnasiums. 13 Jahre Schulzeit liegen hinter den Schülerinnen und Schülern – und was kommt nun? Ein Altarbild des Kunst-LKs zeigte die vielfältigen Möglichkeiten: Ausbildung, Studium, FSJ, work and travel, oder doch einfach erst einmal Urlaub? Große Freiheit, aber auch große Herausforderungen! Die Abiturientinnen und Abiturienten stehen zwischen Abschied und Neuanfang und gewissermaßen an einer Lebenskreuzung, an der sie sich entscheiden müssen, welche Wege sie gehen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür am Grimmels

Künftige Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern haben am 13.11. 2021 Gelegenheit, vor Ort in das Schulleben einzutauchen

Am Samstag, 13.11.2021, öffnet das Grimmelshausen-Gymnasium ab 10 Uhr erstmals seit 2019 wieder seine Pforten und lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler der vierten sowie zehnten Klassen umliegender Schulen zum Tag der offenen Tür ein.

An diesem Tag haben die Kinder sowie deren Eltern Gelegenheit, unsere Schule in ihrer Vielfältigkeit näher kennen zu lernen und viele unterschiedliche praktische Einblicke in unser Schulleben zu bekommen. Dabei geht es nicht nur um pädagogischen Konzepte, die konkrete Unterrichtsarbeit und die vielfältigen außerunterrichtlichen Angebote, sondern auch um das Leitbild unseres Gymnasiums, unsere Grundwerte, und darüber hinaus vor allem darum, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Ferner haben alle Besucher die Möglichkeit, auch die unterschiedlichen Gebäude mit den Fachräumen, die wissenschaftliche Bibliothek, die Mensa mit dem Café-Haus sowie andere Einrichtungen kennen zu lernen.

Die gesamte Schulgemeinde des Grimmels freut sich auf regen Zuspruch und zahlreiche kleine und große Besucher, für die dieser Tag zu einem besonderen Erlebnis werden und die Vorfreude auf das kommende Schuljahr bereits entfachen soll.

Weiterlesen

Schwalben für die Freiheit

Abi-Gottesdienst unter Corona-Bedingungen auf dem Schulhof des Grimmels

Am vergangenen Donnerstagabend war der sonst eher triste Schulhof des Grimmelshausen Gymnasiums Gelnhausen mit bunten Tüchern und Luftballons geschmückt. Denn trotz der besonderen Umstände konnten die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten den Abi-Gottesdienst verwirklichen – natürlich mit Abstand!

Kaplan Lämmer und Pfarrer Schomburg führten die Anwesenden durch den Gottesdienst, welcher thematisch von der neu gewonnenen Freiheit handelte. Diese wird, wie zu Beginn im Anspiel deutlich wurde, von den Schüler*innen ganz unterschiedlich genutzt. Die verschiedenen Aspekte wurden in einer besonderen Liedpredigt erneut aufgefasst, in der Pfarrer Schomburg gemeinsam mit einigen Abiturientinnen und Abiturienten die Strophen des Liedes “Gegen den Wind will ich rennen” als Grundlage nutzte, um auf die vielfältigen Seiten der Freiheit aufmerksam zu machen. Während der Predigt wurde das Lied instrumental von einer Band, bestehend aus Klavier, Geige, Gitarre und Cajon, gespielt. Parallel dazu sprach Clara Aschenbach den Text der einzelnen Strophen und sorgte so, auch ohne Gesang, für eine ganz besondere Stimmung und viele Gänsehautmomente.

Nach der Predigt durfte jeder Besucher des Gottesdienstes einen vom Team handgefertigten Anhänger in Form einer Schwalbe aus Emaille mit nach Hause nehmen.

Am Schluss der Fürbitten stand eine ganz besondere gemeinsame Aktion: Während die Band “Über den Wolken” anspielte, hatte jeder Anwesende die Möglichkeit, seine Wünsche, Sorgen oder Träume aufzuschreiben und diese mit einem Luftballon “freizulassen” und in den Himmel zu schicken.

Unterstützt wurden das Organisationsteam von Hartmut Winkler und Daniel Stehling, die mehrere Nachmittage opferten, um den Gottesdienst auf die Beine zu stellen. Trotz der besonderen Situation war der Abi-Gottesdienst rundum gelungen und bildete einen schönen Abschluss der Schulzeit.

Weiterlesen

Abitur in schwierigen Zeiten

In der Zeit vom 02. Juni bis 05. Juni 2020 fanden die mündlichen Abiturprüfungen am Grimmelshausen-Gymnasium in Gelnhausen statt. Die Schülerinnen und Schüler hatten neben den drei schriftlichen Prüfungen mindestens zwei mündliche Prüfungen abzulegen. Die von der Verordnung gegebene Möglichkeit, statt der zweiten mündlichen Prüfung eine Präsentation zu wählen, wurde von fünf Schülerinnen und Schülern wahrgenommen.

Im diesjährigen Abiturjahrgang ergaben sich durch die besondere Situation aufgrund der Corona-Pandemie einige Veränderungen. Da die Kursphase der Schülerinnen und Schüler bereits vorzeitig am 15. März endete, mussten zahlreiche Absprachen, Bekanntgabe von Terminen und Formalia auf schriftlichem oder digitalem Wege erfolgen.

Trotz dieser Umstände war das erklärte Ziel der Schulgemeinde, den Abiturientinnen und Abiturienten während der Vorbereitung und in den Prüfungen so viel Normalität und Stabilität wie möglich zu gewährleisten. Die ruhige Atmosphäre, unter der die Prüfungen abliefen, konnte hierzu beitragen.

Sehr erfreulich ist, dass das Gesamtergebnis mit einem Notendurchschnitt von 2,09 besonders gut ausgefallen ist! 49 der insgesamt 118 Schülerinnen und Schüler schlossen ihr Abitur mit einer „1“ vor dem Komma ab.

Besonders hervorragende Leistungen im Notenbereich von 1,0 bis 1,5 erbrachten in alphabetischer Reihenfolge

Bastian Auerbach, Ann-Kristin Bechtold, Leonie Beer, Lea Berwein, Lars Böckelmann, Daniela Fricker, Johanna Gibbe, Erik Grützner, Maya Helm, Lea Henning, Nils Hermann, Lena Hessberger, Noemi Kirch,Yannick Knoll, Dorothea Koch, Momoko Köhler, Martin Kratz, Vanessa Laane, Tim Metschan, Irmeli Nix, Yorick Ost, Tobias Rieger, Rebecca Sachs, Friederike Samer, Bela Schinke, Lea Schraub und Paula Stoll.

Die Schulleiterin und Prüfungsausschussvorsitzende Frau Ruf, die stellvertretende Schulleiterin Frau Schönfeld und die Studienleiterin Frau Engelhard sprachen allen an der Abiturprüfung Beteiligten den Dank für die ordnungsgemäße Durchführung aus und beglückwünschten die Abiturientinnen und Abiturienten zu ihren Abschlüssen.

Der Abitur-Gottesdienst und die akademische Feier sollen, wenn auch unter Einschränkungen, auch in diesem Jahr möglichst stattfinden. Die Schule hat dem Gesundheitsamt für die Veranstaltungen Konzepte vorgelegt und hofft auf positive Bescheide.

Der Abi-Ball wird in diesem Jahr nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können. Die Abiturientinnen und Abiturienten möchten diesen jedoch schnellstmöglich nachholen, sobald die Situation es zulässt.

Hier die Liste der Abiturientinnen und Abiturienten:

 

Q4.1 –  Studienrat Alexander Koch

Auerbach, Bastian; Bechtold, Ann-Kristin; Bechtold, Lucia; Berwein, Lea Sophie; Birkler, Johanna; Buchholz, Laura; Dworak, Laura; Eller, Jaron; Hamm, Desiree; Krieg, Florian; Krimmel, Carmen; Larin, Jennifer; Lauer, Konstantin; Marquardt, Cedric; Messerschmidt, Lilly; Sachs, Rebecca; Schroer, Lena; Springer, Tobias

Q4.2  – Studienrätin Gitte Jakob-Ossinger

Achtzehnter, Tom; Bechtold, Felicitas; Grundwaldt, Lene; Henning, Lea; Hicke, Viktoria; Huth, Nikola; Just, Leon; Kirch, Noemi; Kromat, Jan; Laane, Vanessa; Neumann, Paula; Pohlmann, Moritz; Röder, Lea; Sarwari, Martin; Weidner, Lina; Wögler, Tabea

Q4.3 – Studienrätin Kathrin Noll

Ayyildiz, Melisa; Buske, Lara; Diemel, Hannah; Durakovic, Nejla; HerHerdzina, Madeleine; Hessberger, Lena; Jost, Charlotte; Kleiß, Laura; Kugler, Michelle; Lindenhahn, Katrin; Metschan Tim; Michl, Lynn; Petermann, Svenja; Rödl, Jonas; Samer, Friederike; Waidner, Noah

Q4.4 – Oberstudienrätin Nicol Zahn

Andres, Jonas; Aschenbach, Clara; Beer, Leonie; Benjamaa, Taha; Daniel, Helen; Freund, Robin; Fricker, Daniela; Gibbe, Johanna; Goinar, Marvin; Grützner, Erik; Just, Lucas; Knoll, Yannick; Kratz, Martin; Kunkel, Lena; Ost, Yorick; Rust, Hannah; Stolz, Evana; Taubert, Tabea; Worms, Lukas

Q4.5 – Oberstudienrat Andreas Sieber

Amend, Moritz; Bauer, David; Ermis, Sinan; Feil, Joel; Grillwitzer, Lars; Harms, Leon; Joh, Matthias; Kurpiers, Regina; Metzke, Lukas; Nix, Irmeli; Rieger, Tobias; Schäfer, Louis; Schinke, Bela; Schmidt, Jan; Schraub, Lea; Weigand, Sebastian; Weisbecker, Maximilian

Q4.6 – Studienrätin Simone Gerlach

Engel, Susanne; Fingerhut, Rico; Fischer, Eileen; Göttmann, Diana; Günther, Hanna-Liska; Helm, Maya; Huth, Emily; Kaiser, Lucie Lee; Kleespies, Judith; Kleinfelder, Laura; Koch, Dorothea; Kouyoumdjian, Oliver; Michl, Leyla; Schröder, Xenia; Seibel, Michelle

Q4.7 – Oberstudienrat Mario Meiniger

Böckelmann, Lars; Buchberger, Mareike; Daudert, Dennis; Hermann, Nils; Ilickovic, Antonella; Junk, Céline; Just, Adeline; Karger, Laurenz; Kehr, Thimon; Köhler, Momoko; Landmann, Lea; Müller, Katharina; Navarro Krauß, Mario; Stoll, Paula

 

Weiterlesen

Informationen zum Abitur und weiteren Fragen

Presseerklärung des Hessischen Kultusministeriums – Genauere Informationen für das Grimmelshausen-Gymnasium

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und

liebes Kollegium des Grimmelshausen-Gymnasiums,

laut Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums vom 13.03.2020 wird die Schule mit Beginn des heutigen Tages bis zum Ende der Osterferien geschlossen sein. Damit beginnt der reguläre Unterricht nach derzeitigem Planungsstand am 20.04.2020.

Es gibt folgende Ausnahmen:

  1. Schriftliche Abiturprüfungen (reguläre Termine ab Donnerstag, 19.03.2020);
  2. Materialien aus den Schließfächern holen (ausschließlich Montag 16.03.2020);
  3. Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind.

 

1. Schriftliche Abiturprüfungen (reguläre Termine ab Donnerstag, 19.03.2020)

Alle diesbezüglich getroffenen Vereinbarungen (zum Beispiel Abgabe der Lektüren, Taschenrechner; Treffpunkt am Tag der Prüfungen bleiben erhalten) – wie heute mit allen Prüflingen in der 5. Stunde besprochen.

 

2. Materialien aus den Schließfächern holen (ausschließlich Montag 16.03.2020)

Das Hessische Kultusministerium hat die Schulschließung angeordnet, um soziale Kontakte zu minimieren. Daher bitten wir, dass nur die Schülerinnen und Schüler zu diesem Zweck in die Schule kommen, die tatsächlich Materialien abholen müssen. Wir bitten, die kürzesten Wege zu den Schließfächern zu wählen und die Schule auf direktem Weg wieder zu verlassen.

 

3. Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind

In der Pressekonferenz erläuterte Herr Staatsminister Prof. Dr. Alexander Lorz, dass mit Berufen der „kritischen Infrastruktur“ insbesondere Berufsfelder zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung gemeint sind. Wir verstehen darunter z.B. Polizei, medizinisches Personal, Einsatzkräfte der Feuerwehr, Lehrkräfte, Personal der Lebensmittelproduktion und des Lebensmittelverkaufs. Weitere Informationen finden Sie unter https://de.wikipedia.org/wiki/Kritische_Infrastrukturen

Für Kinder dieser Berufsgruppen steht in der Zeit von 07:45 bis 13:00 Uhr eine Notbetreuung zur Verfügung. Wenn Sie darüber hinaus Betreuungszeiten benötigen, melden Sie diese bitte unter poststelle.ggg@schule.mkk.de

Das erste Treffen dazu findet am Montag, 16.03.2020 um 7:45 Uhr in der Turnhalle des Grimmelshausen-Gymnasiums statt.

Am Dienstag, 10.03.2020 fand mit allen Lehrkräften bereits eine Dienstversammlung statt, bei der wir Wege zum digitalen Lernen besprochen haben. Unser Medienbeauftragter, Herr Günther, stellt ab Sonntag, 15.03.2020; 17:00 Uhr Tutorials über das Portal PROWALUS+ zur Verfügung.

Über Office 365 und die Grimmels-E-Mail-Adressen werden wir mit allen Schülerinnen und Schülern stets in Kontakt bleiben können. Darüber hinaus bitten wir Sie, unsere Homepage regelmäßig einzusehen.

Einer unserer Informatik-Lehrkräfte wird für technische Fragen am Montag, 16.03.2020 telefonisch vormittags im Sekretariat erreichbar sein.

 

 

gez. Tina Ruf

Schulleiterin

Peter Malz

Abwesenheitsvertreter

Weiterlesen
1 2 3