Gemeinsam gegen Gewalt

Händeabdrücke für Frieden & gemeinsames Handeln

Wir, die Amnesty-AG des Grimmelshausen Gymnasiums, haben gemeinsam mit unserer Schulgemeinde bunte Händeabdrücke gesammelt.
Nach den Terroranschlägen in Paris, Ankara und Brüssel haben wir uns dazu entschieden, ein Zeichen gegen Gewalt und für Frieden und ein gemeinsames Handeln zu setzen.
Dazu haben wir am Mittwoch in der zweiten Pause farbenfrohe Händeabdrücke und Symbole auf ein Plakat gemalt. Die Schulgemeinde hat unser Vorhaben sofort aufgenommen und sich beteiligt, ganz gleich, ob es Fünft- oder Zwölftklässler*innen waren. Vielen Dank!

Weiterlesen

Pünktlicher mit „Parcours“

parcours

Vor einiger Zeit gab es gehäuft Beschwerden bei der Schulleitung, dass Lehrer mit bis zu  zweiminütiger Verspätung zu ihrem Unterricht erscheinen. Stichprobenartige Pünktlichkeitskontrollen  und  demonstrative Leitungspräsenz vor Unterrichtsbeginn im Lehrerzimmer konnten nur teilweise Abhilfe schaffen.

Diese Verspätungen drohen im nächsten Jahr dramatisch zuzunehmen,  wenn  sich das Gebäude B  im Rahmen der  seit langem überfälligen Sanierungsarbeiten in eine Baustelle verwandelt.

Weiterlesen

„Let’s get ready to rumble!“

„SdL“ war gesternmorgen ist „Promi-Boxen“

Die überaus erfolgreiche Spiele-Show „Schlag den Lehrer“ fand im November 2015 am GGG nach sechs Jahren  ihren Abschluss.  Die Lücke, die durch den Wegfall dieses absoluten Highlights im GGG-Kulturprogramm  entstanden ist,  wird auf Initiative der Schulleitung demnächst durch ein mindestens  ebenso unterhaltsames wie spektakuläres Show-Event geschlossen:  Am Samstag, dem 23.April findet in der eigens dafür umgestalteten GGG-Turnhalle, dem „GGG-Kolosseum“, die erste Auflage der Kampfsport-Show „Promi-Boxen am GGG“ statt.

Weiterlesen

Revolution bei Gesamtkonferenzen

escape

Sogenannte „Escape-Games“ (=“Flucht-Spiele“)  liegen  bei interaktiven  Adventure-Games  zurzeit  stark im Trend; man spielt sie sowohl als reale Life-Escape-Games als auch online  am Computer.

Bei diesen Escape-Games geht es ganz allgemein darum, als  Spieler  aus einem verschlossenen Raum zu entkommen, indem man Logik-Rätsel  löst und dafür die im Gefängnis vorhandenen Gegenstände und versteckten Hinweise benutzt.

Weiterlesen

Netz unter Spannung

maschen

Nach den Weihnachtsferien war die Schulgemeinde von einer außergewöhnlichen und unerwarteten Baumaßnahme  im Treppenhaus von Gebäude A völlig überrascht worden: Die Treppengeländer  und die Treppenträger waren komplett in schwarz angelegt, und im Treppenschacht  wurden in der Folge über alle  Stockwerke noch engmaschige dunkle Edelstahlnetze eingezogen.

Diese Sicherheitsnetze im Treppenhaus unseres Gebäudes A waren jedoch,  wie sich zwischenzeitlich herausstellte, nur irrtümlich  am GGG  eingebaut worden; eigentlich sollten sie die nur einen Steinwurf vom GGG entfernte benachbarte JVA sicherer machen und dort Ausbrüche von Strafgefangenen verhindern helfen.

Weiterlesen
1 82 83 84 85 86 103