Rang 5 für das GGG

tischtennis

Tischtennisteam beim Hessenentscheid

Die Fahrt nach Berlin zum Bundesfinale spukte schon als Fernziel bei der Anreise des GGG-Tischtennis-Teams zum Landesfinale in Frankfurt durch die Köpfe der Akteure.
Mit dem Gewinn des Kreis- und Regionalentscheids im Rücken machten sich die sieben Grimmels auf den Weg, im Wettstreit mit den besten Mannschaften aus Hessen zu bestehen. Die Auslosung der Vorrundengruppen bescherte den GGG-Spielern im Wettkampf III allerdings gleich die beiden besten Teams der Veranstaltung.
So blieb nach zwei Auftaktniederlagen gegen den späteren Hessenmeister aus Wiesbaden und den Zweitplatzierten aus Fulda nur die Trostrunde. Mit einem überlegenen Sieg gegen Neukirchen erspielten sich die Grimmels dann den achtbaren 5. Platz im Hessischen Landesentscheid.

(Bernhard Röll)