Eine „Verwandlung“ kommt selten allein …

Grimmels-Schüler interpretieren Kafkas Klassiker in unterschiedlichen Facetten

Familiendrama, Selbstverwirklichung, Erwachsen werden, Versagen, Glück und Unglück – all diese Kernthemen aus Franz Kafkas „Die Verwandlung“ standen im Mittelpunkt der Aufführung der beiden Kurse „Darstellendes Spiel“ am vergangenen Donnerstag, 21.2. 2019, in der voll besetzten Aula des Grimmelshausen-Gymnasiums. „Was kann so eine Verwandlung alles bewirken?“ Ausgehend von den Kernkonflikten der Erzählung Kafkas boten die Schülerinnen und Schüler der Q2 den Besuchern ein „Sammelsurium“ der skurrilsten und schillerndsten Figuren des alltäglichen Lebens, die alle eines gemeinsam haben: Die „Verwandlung“ …

Weiterlesen

Theater AG auf den Spuren der Rheinromantik

Lore Ley

Wie empfinden die Menschen heute Romantik? Ist Ihnen die deutsche Rheinromantik, die Künstler und Künstlerinnen seit mehr als einem Jahrhundert zu Gedichten, Liedern und Gemälden inspirierte, überhaupt noch ein Begriff?

Im Zuge der aktuellen Produktion „Romantik-Revue“ unternahm die Theater-AG kürzlich einen Ausflug nach St. Goarshausen am Rhein, um sich den berühmten Loreley- Felsen anzuschauen und Filmmaterial für das aktuelle Projekt im Rahmen der Romantik-Revue aufzunehmen.

Weiterlesen

„Yvonne, die Burgunderprinzessin“

Aufführung  am GGG

Die Theater AG des Grimmelshausen Gymnasiums führt am 27. und 28. April ihre aktuelle Theaterproduktion „Yvonne, die Burgunderprinzessin“ von Witold Gombrowicz auf. In der Komödie geht es um einen Prinzen, der sich aus Spaß mit einer hässlichen Frau verloben will.

Weiterlesen

„Yvonne, die Burgunderprinzessin“

Am Freitag, 27. und am Samstag, 28. April führt die Theater-AG des Grimmelshausen Gymnasiums in der Aula des GGG die Komödie „Yvonne die Burgunderprinzessin“ von Witold Gombrowicz auf; Beginn jeweils um 19.30Uhr.

Eine Schülervorstellung für die Schülerinnen und Schüler der Q4, Q2 und für interessierte Gruppen der E-Phase findet am Freitag, 27.April in der 4.-6. Stunde statt. 

Weiterlesen

Filmpädagogik

… und praktische Umsetzung mit der neuen Digitalkamera im Fachbereich Darstellendes Spiel am Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen
Am Mittwoch, den 22. November 2017 trafen sich die Kolleginnen des Fachbereichs Darstellendes Spiel am Grimmelshausen Gymnasium zu einer Fortbildung mit dem Thema Filmpädagogisches Praxiscoaching. Der Filmpädagoge Urs Tilman Daun (Frankfurt) führte mit vielen Literatur- und Internetquellen sowie DVD-Hinweisen und passenden Filmbeispielen in die Theorie der Filmbildung und –vermittlung an der Schule ein. Die Grundlagen zur Bild- und Drehgestaltung von der Wahl der Bildausschnitte und –perspektiven bis hin zum Storyboard und dem Kameraplan wurden sofort mit der für die Fachschaft DS neu angeschafften digitalen Videokamera umgesetzt und ausprobiert.

Im anschließenden Teil der Fortbildung entwickelten und drehten alle Teilnehmerinnen gemeinsam eine kurze Szene mit der neuen Digitalkamera. Dabei kam vieles zum praktischen Einsatz, was vorher gezeigt wurde. Um aus dem Bildmaterial dann einen fertigen Film zu gestalten, musste das Bildmaterial zunächst gesichtet, ausgewertet und zum Filmschnitt vorbereitet werden. Hier gab Urs Daun noch eine kurze Einführung im Umgang mit der gängigen Filmschnitt-Software und ihren Grundfunktionen. Alle waren sich darin einig, dass dieses wichtige und komplexe Thema im Rahmen einer weiterführenden Fortbildung bald noch ausführlicher vertieft werden sollte, denn nicht nur im modernen Theater spielt der Einsatz von Film eine immer wichtigere Rolle.

Weiterlesen
1 2