Lars Grimm gewinnt Mathematikwettbewerb

„Um wie viel Prozent vergrößert sich der Umfang eines Quadrates, wenn sein Flächeninhalt um 44% wächst?“

Solche und ähnliche Aufgaben aus den Gebieten Algebra, Wahrscheinlichkeitsrechnung und Geometrie hatten Lars Grimm aus der Klasse 8.6 des Grimmelshausen Gymnasiums und seine Konkurrenten bei der zweiten Runde des Mathematikwettbewerbs des Landes Hessen zu bewältigen. Diese Wettbewerbsrunde war schon am 03. März 2011 in der Hohen Landesschule in Hanau ausgetragen worden; Lars Grimm erreichte dort den 3. Platz und war damit als einer der Kreissieger des Main-Kinzig-Kreises auch für den Hessischen Landesentscheid qualifiziert.

Weiterlesen

Mit Farbspielereien auf Platz 1

GGG-Erfinderclub bei „Explore-Science“

Die Klaus Tschira- Stiftung fördert die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik in den Schwerpunkten „Naturwissenschaften für Kinder und Jugendliche“, „Forschung für die Gesellschaft“ und „Verständliche Wissenschaft“. Unter dem Titel „Sehenswert“ präsentierte diese Stiftung vom 18. – 22. Mai im Luisenpark in Mannheim die naturwissenschaftlichen Erlebnistage „Explore Science 2011“. Schülergruppen aus ganz Deutschland waren aufgerufen, in einem wissenschaftlichen Wettbewerb eigens ausgearbeitete Experimente zum Thema Licht vorzustellen. Es gab dabei mehrere thematische Vorgaben wie zum Beispiel „Kaleidoskop“, „optische Täuschung“ und „Farbwechsel“.

Weiterlesen
1 7 8 9