… es fehlten 15 Sekunden…

Die Schwimmerinnen des GGG nahmen am 16.5. am Landesentscheid Schwimmen JTFO teil.
Die Mannschaft verfehlte nur knapp den 3. Platz; bei der Endabrechnung von 23 Starts fehlten in der Summe nur 15 Sekunden auf den Dritten bei einer Gesamtzeit von 11Min: 52,47s und immerhin einer Minute vor dem 5. Platz.
Die Teilnehmerinnen waren Lilli Auerbach, Jana Schomann, Lestari Slisch, Lenja Hessberger,
Jazmin Döme, Viola Sahler, Leia Marinovic, Pauline Parpart und Alexandra Vesper. Betreut wurde die Mannschaft von Burkhard Lamm.

(Hinweis in eigener Sache:
Ein Foto der Teilnehmerinnen kann an dieser Stelle wegen fehlender Einverständniserklärungen nicht veröffentlicht werden)

Weiterlesen

Gesang und Kerzenschein

Ökumenisches Taizégebet zum Abschluss des Religionsunterrichtes

Zum Abschluss des Religionsunterrichts haben der evangelische Religionskurs von Herrn Stubbig und der katholische Religionskurs von Herrn Stehling der Jahrgangstufe 13 unter Mitwirkung von Jugenddiakon Hartmut Winkler ein ökumenisches Taizégebet in der Marienkirche gestaltet und gefeiert. Die beiden Kurse zogen in der letzten Religionsstunde ihrer Schulzeit zur Marienkirche, wo sie von Jugenddiakon Hartmut Winkler empfangen und kurz in die Liturgie von Taizé eingeführt wurden. In der Vierung der Marienkirche war alles hergerichtet. Decken, Tücher und Sitzkissen luden zum Sitzen auf dem Fußboden ein. Viele Kerzen um das Taizékreuz tauchten die Marienkirche in stimmungsvollen Kerzenglanz. Zu den Klängen von Klavier und Flöten wurden, teils auch mehrstimmig, traditionelle Lieder der Gemeinschaft aus Taizé gesungen, mehrsprachig die Lesung vorgetragen und auch Fürbitten gesprochen...

Weiterlesen

Informationsveranstaltung über Stipendienprogramme

Die mündlichen Abiturprüfungen stehen in der Woche nach Pfingsten an, und der Blick der Abiturientinnen und Abiturienten richtet sich auf die Zeit nach der Schule – der Studienbeginn steht für viele demnächst an. Und so passte in der  letzten Unterrichtswoche eine Infoveranstaltung zu den Möglichkeiten der Studienfinanzierung.

Shirin Ermis, die 2016 am Grimmels Abitur gemacht hat und in Heidelberg studiert, bot ihren Vortrag zu Stipendien der dreizehn großen deutschen Förderwerke für den Abitujahrgang 2018 an. Zahlreiche Abiturientinnen und Abiturienten und auch eine Schülerin der Q2 nutzten diese einmalige Gelegenheit und wurden motiviert sich zu bewerben um von den vielfältigen, insbesondere ideellen, aber auch finanziellen Fördermöglichkeiten einer Studienstiftung  zu profitieren und dabei mit vielen interessanten Menschen nicht nur der eigenen Studienrichtung ins Gespräch zu kommen.

Shirin Ermis ist in das Stipendienprogramm der Heinrich-Böll-Stiftung aufgenommen wor...

Weiterlesen

Office 365 für alle Grimmels

Seit einiger Zeit bietet der Main-Kinzig-Kreis seinen Schulen die Möglichkeit, allen Lehrern und Schülern einen kostenfreien Zugang zur Internetplattform „Office 365“ zu eröffnen. Von dieser Möglichkeit können die Schüler der Grimmelshausenschule ab sofort profitieren. Die persönlichen Zugangsdaten sind im PrOWaLuS+ für jeden Schüler der Jahrgangstufen 5 bis Q2 hinterlegt.

 Mit diesem Zugang ist ein großzügig bemessener Online-Speicher (OneDrive und SharePoint) verbunden, sowie vielfältige Möglichkeiten der Kooperation, ein umfangreiches Angebot an professioneller Software einschließlich des „Office 2016“ – Pakets, einer individuellen „@grimmels.de“ – Emailadresse und einiges mehr.

Für die Arbeit mit Office 365 ist prinzipiell lediglich ein Internetzugang erforderlich. Unter portal.office.com ist von jedem internetfähigen Gerät weltweit aus der Zugriff auf das eigene Konto möglich...

Weiterlesen

„La terre est ronde“

Finale des Vorlesewettbewerbs in französischer Sprache in Frankfurt

Am 16.5.2018 fand in der bibliotheque francophone im Erwin-Stein-Haus in Frankfurt das Finale des Vorlesewettbewerbs in französischer Sprache statt, an dem  Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen aus ganz Hessen teilnehmen konnten.

Sharleen Sau’r (8.6) hatte sich bereits innerhalb eines schulinternen Vorlesewettbewerbs als Schulsiegerin qualifizieren können und vertrat in diesem Jahr das Grimmelshausen-Gymnasium beim Finale in Frankfurt.

Sharleen trug sowohl  einen Auszug aus der von ihr selbst gewählten Lektüre „La terre est ronde“ von B...

Weiterlesen

Der Austausch voller Überraschungen

Individueller Austausch zwischen dem Grimmelshausen Gymnasium und der IES Rosalía de Castro

Meine Austauschschülerin kam für drei Monate nach Deutschland und erlebte mit uns unseren Familienalltag. Bereits vor der Anreise hatten wir täglich per WhatsApp Kontakt und uns auch schon per Videoanruf vorgestellt.

Am Flughafen Frankfurt begrüßten wir unseren Gast aus Santiago de Compostela mit einem großen Plakat. Bereits in den ersten zwei Wochen hatten wir einige Ausflüge gemacht, Führungen in Museen erlebt und viele Verwandte getroffen, sodass es von Anfang an klar war, das unser Gast voll integriert wird.

Nach der Hälfte des Aufenthalts überraschten die Mutter und die Geschwister unseres Gastes aus Santiago de Compostela sie mit einem Wochenendbesuch. Wir haben einen Tag gemeinsam verbracht und den anderen hatte die spanische Familie ganz für sich.

So war es auch für mich möglich meine zukünftige Gastfamilie vorab persönlich kennen zu lernen.

Ich reiste für 6 Wochen nach S...

Weiterlesen

Update zum Pilotprojekt Jahrgangssprecher

Am Freitag, dem 4 Mai, fand bereits das dritte Treffen zwischen den Jahrgangssprechern (JGS) und der Schülervertretung statt. Themen waren unter anderem Schule ohne Rassismus, die neuen Schulpullis und vor allem die Anliegen der Schülerschaft.

Die Jahrgangssprecher sind ein neues Pilotprojekt, das seit dem zweiten Halbjahr 2017/18 läuft. Sie sollen einen besseren Kontakt zwischen der Schülervertretung und der Schülerschaft gewährleisten. Aus diesem Grund geht jedem Treffen zwischen SV und JGS ein Treffen der Jahrgangssprecher und den Klassensprechern ihrerer Stufe voraus. Dieses funktioniert bisher sehr gut und wir hoffen das Projekt „Jahrgangssprecher“ ab nächsten Jahr als feste Einrichtung weiterzuführen.

Jahrgangssprecher sind für die jeweiligen Jahrgangsstufen :

  1. Ferdinand Sieper, Luna Wagner
  2. Viktoria Willer, Ben Saydam
  3. Luna Blum, Lestari Slisch
  4. Sharleen Sau´r, Lea Rasekhi
  5. Helena Poppenberg, Brenden Spät
  6. Julia Runkel, Michael Bischler

(Bild und Text: Wolf Siegert, SV)

Weiterlesen

Projekttag 2. Fremdsprache Englisch

Das English Theatre bietet Workshops am GGG an

Am vergangenen Donnerstag, dem 19.04.2018, fand wieder der Projekttag 2. Fremdsprache der Jahrgangsstufe 7 am GGG statt. Die Englisch-Gruppen von Frau Abd el Baki, Frau Heuberger und Frau Dr. Noeske nahmen an vier Workshops des English Theatre Frankfurt teil. Mit den Kursleitern des English Theatre hatten die Schülerinnen und Schüler einen Schultag lang Gelegenheit, in die Theaterwelt einzutauchen und sich dabei auf Englisch zu verständigen...

Weiterlesen

Mit Mehrwegbechern gegen die Müllflut

Seit mehreren Jahren bietet das Caféhaus am Grimmelshausen Gymnasium Snacks, Getränke und preisgünstige Mittagessen für seine Gäste, insbesondere also für die Schülerinnen und Schüler des GGG an. Von Beginn an lautete dabei die Devise: möglichst „Fairtrade“,  biologisch angebaut und gesund!

Dabei gab es eine Sache im Betrieb der Cafeteria, die vielen ein Dorn im Auge war: die dort verwendeten Einweg-To-Go-Becher.  Beim Recyclingprozess können nämlich nur „reine Stoffe“ wiederverwertet werden, sodass die Mischung aus Papierfasern sowie Kunstoffen und Rohöl ein Recycling dieser Becher unmöglich macht.

Die Leitung des Caféhauses erarbeitete gemeinsam mit der Schülervertretung eine Lösung: ein Pfandsystem mit Mehrwegbechern, das nun alle Einwegbecher seit dem 2.Mai vermeidet; die neuen Becher sind dekoriert natürlich mit dem Caféhaus-Logo.

Die Auswahl der Pfandbecher war bei der Suche nach Alternativen zu den Einweg-Bechern von großer Bedeutung, weil ein Rohöl-Pro...

Weiterlesen

Grimmels holen Deutschen Vizemeistertitel nach Gelnhausen

Dieses Schuljahr kann die Schach AG des Grimmels wieder auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. So wurden Hessenmeister- und Vizehessenmeistertitel in unterschiedlichen Altersklassen ans Grimmelshausen Gymnasium geholt und schließlich in der WK IV (Jahrgang 2005 und jünger) die damit verbundene Qualifikation für die Deutschen Schulschachmeisterschaften erreicht. Diese fanden vom 3. – 6. Mai in Bad Homburg statt. In neun Runden Schweizer System wurde dort unter 36 Mannschaften der Deutsche Meister ermittelt.

Auch...

Weiterlesen