Naturforschung am Grimmels – die Zweite!

Ergebnisse der Projektrunde 2019/20 zum „Umweltmonitoring“ der Klassen 7 und Q2

Am 17. und 21. Januar 2020 fanden zwei Projekttage zum Thema „Biotop- und Artenschutz am Beispiel der Europäischen Wildkatze“ statt, zu deren Umsetzung Frau Susanne Schneider, Naturschutzmanagerin des BUND Hessen, zum wissenschaftlichen Austausch am Grimmelshausen-Gymnasium war. Dabei handelte es sich um die Projekt-Auftaktveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse. In ihrem Vortrag ging es zunächst um die Biologie der Wildkatze. o erfuhren die Schülerinnen und Schüler mehr über arttypische Verhaltensweisen, Abstammung, Habitatansprüche, Vorkommen und Schutzstatus der Wildkatze. Dass die Wildkatze als „besonders geschützte Art“ auf der roten Liste erscheint, ist primär auf anthropogene Einflüsse zurückzuführen. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde sie stark bejagt, was zur Ausrottung in vielen Teilen Deutschlands führte. Heute erschweren Straßennetze, Ballungsräume, Bahntrassen und somit die sukzessive Zerschneidung von Lebensräumen den Artbestand. Dass das Thema „Biotop- und Artenschutz“ am Beispiel der Stellvertreterart Wildkatze zahlreiche Fragen der Schülerinnen und Schüler aufwirft, ließ sich im lebhaft gestalteten Expertengespräch mit Frau Schneider bestätigen.

Weiterlesen

Schulleitungsteam des Grimmels ist wieder vollzählig

Tanja Engelhard und Dagmar Schönfeld besetzen vakante Stellen

Nachdem im vergangenen Sommer mit der Studienleiterin Ruth Venus-Koch und dem stellvertretenden Schulleiter Joachim Kanthak gleich zwei Mitglieder der Schulleitung das Grimmelshausen-Gymnasium verlassen haben, ist die Zeit der Vakanz seit Anfang April beendet.

Zunächst konnte Schulleiterin Tina Ruf vor Beginn der Osterferien mit Tanja Engelhard die neue Studienleiterin begrüßen. Die Studiendirektorin wohnt in Gelnhausen und hat die Organisation der Gymnasialen Oberstufe übernommen. Wenige Tage später trat auch die in Kahl wohnhafte Studiendirektorin Dagmar Schönfeld ihren Dienst als stellvertretende Schulleiterin am Grimmels an.

Dabei hatten beide in den ersten Wochen an der neuen Schule eine Mammutaufgabe zu bewältigen: Mündliche Abiturprüfungen, Organisation von Präsenzunterricht in Corona-Zeiten, Vorbereitung des neuen Schuljahres mit sehr vielen Unwägbarkeiten – um nur einige der vielfältigen Aufgabenbereiche zu nennen.

„Ich bin sehr froh, dass unser Schulleitungsteam im Kern nun wieder vollständig besetzt ist, sodass wir mit ganzer Kraft die kommenden Aufgaben angehen können!“, so Tina Ruf, die sich gleichzeitig bei all jenen Lehrkräften bedankte, die während der vergangenen Monate Arbeiten in der Schulleitung übernommen haben. „Es ist nicht selbstverständlich, dass Lehrkräfte über den Regelunterricht hinaus noch zusätzlich Energie, Zeit und Motivation investieren und ihrer Schule in einer schwierigen Zeit gerne helfen!“

Weiterlesen

Durchführung von Videokonferenzen, Arbeit mit „Teams“

Fortbildungen der Lehrkräfte am Grimmelshausen-Gymnasium

In der letzten Woche der Sommerferien hat sich das gesamte Kollegium des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen erneut im Bereich des sog. „home schooling“ fortgebildet. Um in Zukunft noch besser auf den Unterricht in digitaler Form vorbereitet zu sein, unterwiesen Maike Körner, Nico Günther und Daniel Daub ihre Kolleginnen und Kollegen im Umgang mit den vielfältigen Bereichen von „office365“.

Zuvor hatten Nico Günther und Andreas Sieber bereits alle im letzten Jahr eingerichteten „Teams“ am Grimmels auf das neue Schuljahr „hochgesetzt“, sodass die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer diese auch im Schuljahr 2020/2021 nutzen können.

„Unsere Fortbildungen werden nicht nur dafür sorgen, dass wir, falls notwendig, den Unterricht im „home office“ noch effizienter gestalten können. Die Arbeit in „Teams“ stellt auch eine sinnvolle Ergänzung zum Präsenzunterricht dar und wird den Unterricht in den nächsten Jahren um einige Facetten bereichern!“, so Schulleiterin Tina Ruf, die es sich nicht nehmen ließ, selbst an den einzelnen Fortbildungsmodulen teilzunehmen.

Weiterlesen

Informationen zum Schulstart

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das neue Schuljahr steht vor der Tür. In diesem Zusammenhang beachten Sie bitte folgende wichtige Informationen zum Start am Montag, den 17.08.2020 für alle Klassen und Jahrgangsstufen.

Durch die immer noch besondere Situation und um den geltenden Hygienevorschriften gerecht zu werden, müssen wir bei der Gestaltung des ersten Schultages von den Abläufen der vergangenen Jahre abweichen:

Jahrgangsstufe 5

Gestaffelte Aufnahmefeiern:

Ort: Schulturnhalle Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen

Klasse Einlass Beginn Ende
5.1 08:30 08:45 09:15
5.2 09:30 09:45 10:15
5.3 10:30 10:45 11:15
5.4 11:30 11:45 12:15
5.5 12:30 12:45 13:15
5.6 13:30 13:45 14:15
5.7 14:30 14:45 15:15

 

Die Klasse 5.1 hat in der 3. und 4. Stunde Klassenleiterunterricht. Für die anderen Klassen beginnt der Unterricht am Dienstag (siehe Anschreiben der Schule, vom 08.07.2020)

Aufgrund der Hygienemaßnahmen möchten wir alle Schülerinnen und Schüler bitten, sich vor der ersten Stunde auf der ihrem Jahrgang zugewiesenen Fläche des Pausenhofs aufzuhalten und auf die jeweilige Klassenleitung zu warten, welche die Klasse dort abholt und zum Klassenraum bringt. Alle zugewiesenen Flächen befinden sich außerhalb des Gebäudes. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass sowohl auf dem Schulhof als auch im Gebäude eine Maskenpflicht besteht. Die genauen Aufenthaltsflächen der Jahrgänge sind dem Hygienekonzept zu entnehmen, das zeitnah nach der Presskonferenz des Kultusministers, am Donnerstag um 10:00 Uhr, über die Verteiler der Klassenelternbeiräte, der Schülerinnen und Schüler (grimmels.de) und die Kollegen bekanntgegeben wird.

 

Jahrgangsstufen 6 – 10

Die Schule startet, am Montag, den 17.08.2020 für alle Klassen der Unter- und Mittelstufe ab der ersten Stunde (7.45 Uhr).

In der ersten und zweiten Stunde haben die Schülerinnen und Schüler Unterricht bei der jeweiligen Klassenleitung. Danach findet Unterricht nach Plan bis 13.00 Uhr statt. Die jeweiligen Stundenpläne werden durch die Klassenleitungen am Montag ausgegeben.

 

 

Jahrgangstufen E – Q

Wir möchten auch die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe bitten, nicht selbstständig das Gebäude zu betreten, sondern auf die Abholung durch den Tutor zu warten. Auch hier gilt die allgemeine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände. Alle weiteren Hygienehinweise sind dem Hygieneplan zu entnehmen.

 

Jahrgangsstufe E1

Bitte finden Sie sich um 7.55 Uhr am Haupteingang vor dem B-Gebäude ein, Sie werden dort abgeholt.

Nach der Begrüßung gehen Sie mit Ihrem Tutor bzw. Ihrer Tutorin in den Kursraum und werden dort bis einschließlich der vierten Stunde Unterricht haben. In dieser Zeit lernen Sie Ihren Tutor/Ihre Tutorin und Ihre Mitschülerinnen und Mitschüler schon etwas kennen und besprechen organisatorische Dinge.

Nach der vierten Stunde endet für Sie an diesem Tag der Unterricht.

Ab Dienstag, d. 18.08.2020 haben Sie Unterricht nach Plan.

Am Dienstag erfolgt die Ausgabe der Bücher.

Die Schülerinnen und Schüler, die die 10. Klasse auf dem GGG absolviert haben, bringen bitte ihre Bücher aus der 10. Klasse mit, um sie in der LMF abzugeben.

Jahrgangsstufe Q1

Die Jahrgangsstufe Q1 trifft sich am Montag, den 17.08.2020, zur dritten Stunde vor Gebäude B. Die beiden ersten Stunden entfallen. In der dritten und vierten Stunde findet der Unterricht im Tutorium statt, außer der Gruppe von JKG, diese hat ihr Tutorium erst in der fünften und sechsten Stunde.  Für alle anderen Tutorien der Q1 entfällt der Unterricht nach der vierten Stunde.

Ab Dienstag, d. 18.08. findet Unterricht nach Plan statt, ein Gottesdienst kann in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht stattfinden.

Am Montag, d. 17.08. findet auch die Bücherrückgabe und Bücherausgabe in der LMF statt. Bitte denken Sie daran, Ihre Bücher aus der E-Phase mit in die Schule zu bringen.

Jahrgangsstufe Q3

Die Jahrgangsstufe Q3 trifft sich am Montag, den 17.08.2020, zur fünften Stunde vor Gebäude B. Die ersten vier Stunden entfallen an diesem Tag. In der fünften und sechsten Stunde findet dann das Tutorium statt. Nach der sechsten Stunde entfällt der Unterricht.

Ab Dienstag, d. 18.08. findet Unterricht nach Plan statt, ein Gottesdienst kann in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht stattfinden.

Am Montag, d. 17.08. findet auch die Bücherrückgabe und Bücherausgabe in der LMF statt. Bitte denken Sie daran, Ihre Bücher aus dem letzten Schuljahr mit in die Schule zu bringen.

 

Wir, die Schulleitung, wünscht allen Schülerinnen und Schülern und auch den Eltern ein gutes Gelingen im kommenden Schuljahr.

Weiterlesen

Fahrt ins Deutsche Filmmuseum Frankfurt

Klasse 7.6 des Grimmels eröffnet hessische Schulkinowochen 2020

Nachdem wir, also die Klasse 7.6 des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen, im vergangenen Schuljahr bereits unter der Regie von Frau Westerhoff-Schroer am Offenen Kanal Rhein Main in Offenbach mit der Klasse unseren ersten Film gedreht hatten, waren wir begeistert, als wir Anfang Februar 2020 von unserer Klassenlehrerin Frau Heinrich gefragt wurden, ob wir Interesse hätten, an einem Filmprojekt der SchulKinoWochen Hessen (https://www.schulkinowochen-hessen.de/start-in-die-14-skw/) teilzunehmen, das sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz beschäftigt. Ohne genau zu wissen, was da auf uns zukommt, willigten wir einstimmig ein, da uns allen dieses Thema sehr wichtig ist und wir Lust auf Neues hatten. Sehr schnell folgten erste Schritte.

Weiterlesen

Die SPEKTRUM-Chefredaktion wird verabschiedet

Am Montag, den 29.6. 2020  wurde die Chefredaktion unserer Schülerzeitung mit einem kleinen Geschenk vom Grimmels verabschiedet. Dabei bedankte sich Frau Ruf für die engagierte Arbeit, die zu zwei Ausgaben des SPEKTRUMs geführt hat und übergab zusammen mit Herrn Malz ein kleines Geschenk.

Die dritte Ausgabe konnte wegen der Corona-Pandemie leider nicht mehr erstellt werde. Doch die neue Chefredakteurin um Jule Müller wird sich im kommenden Schuljahr – wenn die Corona-Lage es zulässt – gleich ans Werk machen und an der Ausgabe Nr.3 weiterarbeiten.

Wir bedanken uns recht herzlich für den engagierten Einsatz bei Joel Feil und der intensiven Betreuung durch Daniel Daub.

Die Schülerzeitung hat am Grimmels nicht nur eine sehr lange Tradition, sondern ist auch ein leuchtendes Beispiel für die Grundrechte in unserer Gesellschaft, wie Presse- und Meinungsfreiheit.

Die Fördervereine der Eltern und des Simplicissimus haben bereits aktive Hilfe bei der Herstellung der kommenden Schülerzeitung zugesichert.

Weiterlesen

Schatz des Grimmels

Von Annalena Viegelahn aus der 6.4

Weiterlesen
1 2 3 4 5 66