Waffeln, singen und politische Bildung

Erasmus+ Fahrt der Q1 und Q3 des Grimmels nach Brüssel

Nach dem großen Erfolg der von Erasmus+ ermöglichten Fahrt vergangenes Schuljahr hatten nun auch die Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q3 die Möglichkeit, drei Tage in Brüssel, Belgien, zu verbringen und dort die EU durch diverse Reiseziele besser kennenzulernen.

Los gings am Morgen des 01.11. um 7:30 Uhr auf dem Schulhof unserer Schule. Die Stimmung war sehr durchwachsen, Teile der Schülerschaft waren aufgeregt und gespannt auf die Reise, andere freuten sich vorrangig auf der Busfahrt, um ihre Müdigkeit ausschlafen zu können.

Der Bus fuhr an unsere Schule an und wir lernten endlich die Legende unter den Busfahrern, Ralph, kennen, von dem sowohl die Schüler der letztjährigen Fahrt als auch unser Lehrer Oliver Schulze wochenlang geschwärmt hatten. Und wie sich herausstellen sollte, war dieser Ruhm gerechtfertigt: Ralph navigierte den Bus, der aufgrund der hohen Teilnehmerzahl dieses Jahr sogar noch größer war als im vorherigen, siegessicher und selbstbewusst durch die engen, verwinkelten Straßen Brüssels. Er bewies enorme Fertigkeiten im Rückwärtsfahren und ließ sich auch von dem wütenden französischen Geschimpfe eines belgischen Busfahrers nicht beirren, vermutlich da er selbst kein Französisch sprach und daher nichts verstand.

Weiterlesen

Spanische Kultur hautnah miterleben …

14 Schülerinnen und Schüler des Grimmels besuchen die Partnerschule in Santiago de Compostela

Vom 8.-14.10.2023 fand die Begegnungsfahrt nach Spanien, genauer gesagt nach Santiago de Compostela, statt, bei der 14 Schülerinnen und Schüler der E-Phase die Chance hatten, einzigartige Sehenswürdigkeiten zu sehen, ihr Spanisch auf die Probe zu stellen und an einem Videoprojekt mit unserer Partnerschule IES Rosalía de Castro zu arbeiten.

Weiterlesen

Ein fröhliches Fest mitten im Schulalltag

Katholischer Schulgottesdienst des Grimmels zum Fest Allerheiligen

Am 1. November feiern die katholischen Christen das Fest Allerheiligen. Es ist eines der wichtigsten Feste im Kirchenjahr. Da in Hessen an diesem Tag kein gesetzlicher Feiertag ist, fanden sich die katholischen Schülerinnen und Schüler des Grimmels, Lehrerinnen und Lehrer und auch einige Eltern zum Schulgottesdienst in der Peterskirche am Obermarkt ein.

Weiterlesen

Von “Preisverdächtig” zur Preisverleihung auf die Buchmesse 

Grimmels-Delegation im „Mekka für Leseratten“

Die Frankfurter Buchmesse, das Mekka für Leseratten, Autorinnen und Autoren und Verlage aus aller Welt, öffnete in diesem Jahr zum 75 Mal ihre Tore.Am Freitag, dem 20.10.23, war unter den zahlreichen Fachbesuchern eine aufgeregte Gruppe von Schülerinnen und Schülern des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen, die sich auf ein literarisches Abenteuer begab. 

Weiterlesen

„Raus aus der Schule, um etwas zu lernen!“

Grimmelshausen-Gymnasium startet erstes Schulwald-Projekt

„Raus aus der Schule, um etwas zu lernen!“ – unter diesem Motto finden viele Studienfahrten, Wandertage und Exkursion an Schulen statt. Lernen bleibt jedoch ein Prozess, der nicht über kurze Zeiträume stattfindet und abgeschlossen werden kann. Das Grimmelshausen-Gymnasium hat nun einen weiteren Schritt in Richtung langfristiges Lernen an einem außerschulischen Lernort getätigt. Seit dem Ende des Schuljahres 2022/2023 hat die Schule die Chance, an einem eigenen Schulwaldgrundstück zu wirken. Mit der Stadt Gelnhausen liefen schon seit dem Jahr 2021 Beratungen über ein mögliches Projekt in dieser Richtung. Angestoßen wurde die Idee durch Martin Geldermann, welcher der Schule sein privates Stück Wald zur Verfügung stellen wollte. Leider zeigte sich, dass dieses Stück Wald nicht die geeigneten Voraussetzungen für die Nutzung durch eine Schule erfüllen konnte. Dennoch war der Ball ins Rollen gebracht und das Grimmels ließ bei der Suche nach einem neuen Stück Wald nicht locker. Nach langer Suche durch die Zuständigen der Stadt und mit einem Quäntchen Glück konnte das Grimmels zum Jahreswechsel 2022/2023 eine Fläche mit Hütte besichtigen. Bürgermeister Daniel Glöckner war maßgeblich an der Hintergrundarbeit für das Grimmels beteiligt. Jürgen Koch arbeitete mit dem Grimmels eine Nutzungsvereinbarung aus, welche nun die Verwendung des Waldes regelt.

Weiterlesen

Grimmels zu Besuch bei der HR Bigband 

Am Donnerstag,, 12.10.23, besuchten Schülerinnen und Schüler des Grimmelshausen-Gymnasiums Gelnhausen ein Konzert der HR-Bigband. Im Mittelpunkt des live gesendeten Konzerts standen die mit einem Grammy ausgezeichneten Bearbeitungen des Werks der Singer-Songwriterin Laura Nyro durch den renommierten Jazz-Pianisten und Komponisten Billy Childs, der in dem Konzert am Piano zu hören war. Unter der Leitung von Jim Mc Neely begeisterte – neben den Musikern der HR-Bigband – ebenfalls die Sängerin Alicia Olatuja.  

Schon vor dem Konzert hatten alle Teilnehmenden die Gelegenheit, an dem Soundcheck der Bigband teilzunehmen und anschließend in einem Gespräch mit dem Manager der Band Antworten auf viele Fragen, wie beispielsweise zur Organisation der Band, zum Arbeitsalltag der Musiker und zur Stilrichtung „Jazz“, zu erhalten.  

Weiterlesen
1 2 3 4 5 100